Po-Formung und Po-Vergrößerung (BBL)

Ob Po-Aufbau, Po-Implantate, Po-Vergrö­ßerung mit Eigenfett (Brazilian Butt Lift, kurz BBL), Po-Reduktion, Fettab­saugung zur Po-Formung oder Po-Straffung – wir bringen Ihr Gesäß wieder in Form. Wir verwenden die neuesten Methoden und finden die perfekte Lösung für Sie.

Po-Korrekturen für mehr Lebensfreude

Die Formung des Gesäßes ist aufgrund der indivi­du­ellen Lipostruktur eines Menschen eine spannende Behandlung mit verschie­denen Lösungs­an­sätzen. Ist zu wenig Fettgewebe enthalten oder zu viel? Ist eine Liposuktion (Fettab­saugung) oder eine Fettun­ter­spritzung bzw. ein Eigen­fett­transfer (Brazilian Butt Lift) die richtige Maßnahme?

Wir kennen alle Methoden zur Po-Korrektur: Dazu gehören die Aufpols­terung durch ein Implantat, durch Aquafilling, durch einen Fetttransfer, eine Unter­spritzung oder eine ergän­zende Figur­formung, wie die Absaugung an den Oberschenkeln oder Formung der Taille. Dazu bieten wir auf Wunsch eine Straffung der Haut zur Verbes­serung der Kontur – für eine Figur, mit der Sie sich wohl fühlen. Lassen Sie sich für Ihre indivi­duelle Poformung beraten – wir empfehlen Ihnen die effek­tivste Behandlung und erklären Ihnen alle Schritte der Schön­heits-OP.

Alles zu Po-Korrekturen und Po-Formungen im Überblick

1,5 – 4 Stunden

Dämmerschlaf oder Vollnarkose

ambulant oder 1 Übernachtung in der Klinik

Kompressionshose für 6 Wochen

nach max. 7 Tagen gesellschaftsfähig

Nahtentfernung nicht erforderlich

arbeitsfähig nach 1–2 Wochen

leichter Sport nach 1–2 Wochen

regulärer Sport nach 4–12 Wochen

Abheilungszeit ca. 3 Monate

Endergebnis nach 3–6 Monaten

dauerhaft

Perfekte Rundungen

Viele Menschen wünschen sich einen schön geformten Po. Nicht nur in südame­ri­ka­ni­schen Ländern gilt der Po als das Zeichen schöner weiblicher Rundungen. Wenn Ihr Po nicht ganz Ihrem Wunsch entspricht, können wir mit vielen Methoden wieder die richtige Form in Ihre Rückseite bringen.

Einen runderen oder kleineren Po erreichen unsere Fachärzte durch Fettab­sau­gungen, Po-Implantate, den Po-Aufbau mit Eigenfett, mithilfe von Straf­fungen und durch die Kombi­nation dieser Methoden, denn häufig ist an der einen Stelle zu viel und an der anderen zu wenig.

Raffa’s Erfahrungsbericht: Brazilian Butt Lift

Sehen Sie in diesem Video mit Raffa, wie durch ein Po-Aufbau mit Eigen­fett­ver­teilung eine rundere Hüfte und eine schmalere Taille geformt werden kann. Vielen unserer Patienten hilft das Video, da alle Schritte eines BBLs von der Beratung bis zur Operation, der Eigen­fet­tin­jektion und dem Verlassen der Klinik gezeigt wird.

Das Endergebnis zeigt Ihnen Raffa selbst auf ihrem erfolg­reichen Youtube-Kanal Raffa’s Plastic Life. Schauen Sie auch bei unserem Kanal vorbei und freuen Sie sich auf viele spannende Videos über Schön­heits­ope­ra­tionen und sehen Sie sich Erfah­rungs­be­richte unserer Behand­lungen an.

Unverbindlichen Beratungstermin anfragen

Wie läuft ein Brazilian Butt Lift ab?

Für eine Eigen­fet­tin­jektion zur Körper­formung (Bodyforming) wird zunächst an geeig­neten Stellen Fett abgesaugt. Wenn an den Beinen, der Hüfte, dem Bauch, dem Kinn oder den Flanken mehr Kurven sind, als man sich wünscht, bietet sich eine Fettum­ver­teilung an. Beim Fetttransfer wachsen cicra 70 % der Fettzellen dauerhaft an und polstern den Po harmo­nisch auf.

Bei der Eigen­fett­be­handlung des Hintern ist ein großer Vorteil, dass es nur winzig kleine Einstich­stellen gibt, an denen Fett entfernt bezie­hungs­weise hinzu­gefügt wird. Zudem ist die Trans­plan­tation von Eigenfett ein sehr risiko­armer Eingriff, den Ästheten bereits seit Jahrzenten verfeinern. In einer persön­lichen Beratung erklären wir Ihnen gerne alle Vor- und Nachteile, klären Sie über mögliche Risiken auf und besprechen mit Ihnen die Gesamt­kosten.

Medizinisches Personal beurteilt bei Patientin, ob eine Po-Vergrößerung möglich ist.

Neue Rundungen durch Po-Vergrößerung

Bei einer sehr schlanken Figur kann nicht genug Eigenfett für eine sichtbare Verbes­serung gewonnen werden. Um dennoch einen schönen Po zu formen, kann ein Implantat einge­setzt werden. Po-Implantate sind erfah­rungs­gemäß weniger angenehm und kompli­ka­ti­ons­a­finer. Aus diesem Grund bieten wir je nach indivi­du­ellem Wunsch auch eine Betonung des Po’s durch gezielte Liposuktion an. Wenn Sie sehr schlank sind, kann durch eine präzise Absaugung an den Schenkeln, den Flanken und der Taille, eine schönere Form des Pos erreicht werden.

Unsere erfah­renen plastischen Chirurgen infor­mieren Sie im Voraus genau darüber, welche Behandlung in Ihrem spezi­ellen Fall am meisten Sinn macht und wie diese durch­ge­führt wird. Vereinbaren Sie jetzt einen persön­lichen Beratungs­termin.

Das perfekte Ergebnis für Ihre Figur

Um ein harmo­ni­sches und anspre­chendes Ergebnis erzielen zu können, ist es häufig sinnvoll, mehrere Methoden zu kombi­nieren. Besonders die Methode des dauer­haften Gewebe­aufbaus durch Eigen­fett­trans­plan­tation hat die Möglich­keiten der Po-Formung revolu­tio­niert.

Besuchen Sie uns zu einer Beratung, bei der wir Ihnen in aller Ruhe erklären können, welche Methoden Ihre Figur so formen können, dass Sie sich wieder attraktiv und wohl in Ihrer Haut fühlen. Egal, ob Sie sich mehr oder weniger Kurven wünschen – wir bieten Ihnen in unseren Schön­heits­kli­niken bei Basel und Zürich alle figur­for­menden Schön­heits­kor­rek­turen und das ganze Behand­lungs­spektrum der Plastischen Chirurgie.

Unverbindlichen Beratungstermin anfragen

Vorher-Nachher-Ergebnisse der Poformung

Ein gezieltes Po-Forming ist durch Fetttrans­plan­tation mit Eigenfett oder mit Implan­taten möglich und kann auch durch Absaugen, Straffen oder Body Tite ergänzt werden. Eine indivi­duelle Behandlung ermög­licht auch in diesem Bereich ein präzises und formschönes Ergebnis.

Viele unserer Patienten sind nach einer Po-Korrektur immer wieder von dem Vorher-Foto ihres Körpers überrascht und sehen, welchen Unter­schied eine harmo­nische Korrektur des Körper für die Form der Silhouette ausmacht. Erleben auch Sie den Vorher-Nachher-Effekt und freuen Sie sich auf einen wohlge­formten Po.

Vorher-Nachher-Ergebnis einer Povergrößerung

Anhand dieser Illus­tration lässt sich das mögliche Ergebnis einer Po-Vergrö­ßerung durch ein Brazilian Butt Lift im Vorher-Nachher-Vergleich beurteilen.

Lipofilling: Die eigenen Rundungen verteilen

Haben Sie einen zu flachen Po, an einer anderen Stelle aber zu viele Rundungen? Dann ist die Gesäß­ver­grö­ßerung mit Eigenfett die optimale Methode. Das abgesaugte Fett, das an jeder Stelle des Körpers entnommen werden kann, wird zunächst aufbe­reitet und dann direkt im Gesäß verteilt.

Nach der Eigen­fet­tin­jektion erhalten Sie eine Stützhose bzw. eine Kompres­si­onshose, die das Gewebe stabi­li­siert. Nachdem die Schwellung zurück­ge­gangen ist, können Sie den Gewebe­aufbau durchdie eigenen Fettzellen dauerhaft genießen. Das Eigenfett wird, da es körper­ei­genen Zellen sind,  sehr gut vom Körper angenommen und so gibt es bei diesem Eingriff praktisch keine Kompli­ka­tionen.

Präzisionsarbeit durch Fachärzte

Immer mehr Patienten und Patien­tinnen wünschen sich heutzutage eine Formung oder Verschö­nerung der Gesäß­region. Dabei sind die Wünsche so verschieden, wie die Ausgangs­si­tua­tionen. Insgesamt fünf Fachärzte für Plastische Chirurgie bündeln für Ihre Po-OP ihr Fachwissen und beraten Sie gerne zu den einzelnen Opera­ti­ons­tech­niken.

Mittler­weile gibt es eine Vielzahl an seriösen Methoden, mit denen die Formung und Verschö­nerung dieser sensiblen Region präzise und sicher möglich ist. Absau­gungen, Straf­fungen und Liftings, dauer­hafte Vergrö­ße­rungen mit Eigenfett und auch Aufbau mit Implan­taten sind dabei die meist verwen­deten Methoden.

Kosten für Poformungen und Gesäßvergrößerungen

Schön­heits­ope­ra­tionen zur Figur­kor­rektur sind immer indivi­duell auf die Patientin oder den Patienten abgestimmt. Je nach Eingriff – ob Verklei­nerung oder Vergrö­ßerung – oder bei der Kombi­nation von mehreren Körper­for­mungen (Bauch­decken­straffung, Waden­formung, Reiter­ho­sen­be­handlung), kann der Preis für eine Poformung variieren.

Die Fettab­saugung und Formung des Gesäßes zur Verklei­nerung kostet inklusive Liposuktion, Kompres­si­ons­wäsche, Narkose und den 5–8 Nachkon­troll­ter­minen circa 4.500 €. Auch bei der Eigen­fett­zugabe in den Po beziehen sich die 7.500 € auf den Gesamt­preis, der alle Leistungen beinhaltet. Lassen Sie sich für Ihr Po-Lifting ein persön­liches Angebot erstellen – wir infor­mieren Sie gerne über Finan­zierung, Raten­zahlung und weitere Details zu den Kosten.

Ihre Schönheitsoperateure für Po-Formungen und Po-Vergrößerungen

Dr. György Daróczi

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

  • Oberarzt der Plastischen Chirurgie in Lörrach
  • spezia­li­siert auf Brust­kor­rek­turen, Figur­formung und Liposkulptur
  • Ansprech­partner für unsere Patienten zur Vergrö­ßerung des Pos aus Basel, Freiburg und Bern
  • Weitere Spezia­listen für Po-Korrek­turen in Lörrach: Dr. Michael Hiller

Dr. Mario Holdenried

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

  • Chefarzt für Plastische und Ästhe­tische Chirurgie in Waldshut
  • spezia­li­siert auf Brust­ope­ra­tionen und Methoden zur Gesichts­ver­jüngung
  • betreut unsere Patienten aus Zürich, Donau­eschingen und Stuttgart mit dem Wunsch nach einer Po-Formung
  • Weitere Spezia­listen für Pofor­mungen in Waldshut-Tiengen: Christian Fürsten­werth

Meine Anfrage

Das könnte Sie auch interessieren

Bauch­decken­straffung
In der Dorow Clinic bieten wir alle Möglich­keiten der Bauch­straffung an: Minis­traf­fungen, Kombi­na­tionen mit Fettab­saugung, Bauch­de­cken­re­pa­ra­turen und vieles mehr.

Brustver­größerung
Wir führen seit Jahren Brust­ver­grö­ße­rungen durch, dadurch sind wir in der Lage selbst bei schwie­rigen Ausgangs­si­tua­tionen beste Ergeb­nisse zu erzielen.