Beratung für die Fettabsaugung durch Schönheitschirurg in Klinik für Schönheits-OP

Fettab­saugung

Die Fettab­saugung (Liposuktion) ist eine der häufigsten Schön­heits-OPs in unserer Klinik. Die Fettab­saugung ist eine wunder­volle Methode, um Ihre Figur dauerhaft wieder ins Gleich­ge­wicht zu bringen.

Übersicht  Fettab­saugung

je nach Ausdehnung 2–4 Stunden

Dämmer­schlaf, auf Wunsch Vollnarkose

ambulant, ggf. 1 Übernachtung in der Klinik

4.500 – 7.500 € bei regulären Voraus­set­zungen

3–6 Wochen Kompres­si­ons­wäsche

nach 2 Tagen gesell­schafts­fähig

Nahtent­fernung nicht erfor­derlich

Arbeits­fähig nach 2 Wochen

leichter Sport, nach 1 Wochen

regulärer Sport, nach 3 Wochen

Abhei­lungszeit 3–6 Monate

Endergebnis nach 6 Monaten

dauer­haftes Ergebnis

Eine Fettabsaugung bringt ein ganz neues Lebensgefühl mit sich

Neues Lebens­gefühl

Unsere Spezia­listen für Fettab­sau­gungen führen diesen Eingriff fast täglich durch – und sie lieben ihn! Denn wir schenken unseren Patienten mit jeder Liposuktion gerne mehr Lebens­qua­lität. Fettpolster, die durch Diät und Sport nicht wegzu­be­kommen sind, entfernen wir schonend und dauerhaft, damit Sie sich in Ihrem Körper wieder richtig wohlfühlen.

Wenn Sie möchten, kann sogar ein Teil des abgesaugten Fetts zum Auffüllen von Falten, zum Wangen­aufbau, zur Brust­vergrößerung, zur Po-Formung oder zum Behandeln von Narben verwendet werden.

Fettabsaugung durch plastischen Chirurgen, Schönheitsklinik, Waldshut, Lörrach, Zürich, Basel

Wir reali­sieren Ihren Traum

Kennen Sie das: Sie ärgern sich täglich beim Blick in den Spiegel oder beim Kleider anziehen über bestimmte Fettpolster an Bauch, Hüften („love handels“), Oberschenkel (Reiter­hosen), Innen­seiten der Oberschenkel, Knien oder Kinn (Doppelkinn)?

Sie haben es schon mit allen Diäten probiert und auch die raffi­nier­testen Fitness­methoden halten nicht, was sie versprechen – Sie sind verzweifelt?

Bisher haben Sie zwar häufig über eine Fettab­saugung nach­gedacht, aber die vielen negativen Berichte in den Medien und auch die Reaktionen Ihrer Mit­menschen haben Sie abgeschreckt?

Manche Stellen sind hartnäckig – Warum?

Die Verteilung der Körper­pro­por­tionen und der Fettpolster ist genetisch festgelegt.

An manchen Körper­re­gionen sind die Fettzellen so program­miert, dass sie selbst bei einer Diät das Fett einfach nicht hergeben („diätre­sis­tente Fettpolster“).

In solchen Fällen helfen weder Sport noch Diät. Viele Patienten berichten sogar, dass sie durch Diäten genau an den falschen Körper­re­gionen abnehmen und so ungewünscht Volumen an der Brust oder im Gesicht verlieren.

Beratung für die Fettabsaugung durch Schönheitschirurg in Klinik für Schönheits-OP

Jetzt unver­bind­liches Beratungs­gespräch vereinbaren

Ergeb­nisse

Sorgfältig geplante und von einem erfah­renen Chirurgen mit der richtigen Technik durch­ge­führte Fettab­sau­gungen bringen sehr vorher­sagbare und gleich­mäßige Resultate. Das Ergebnis der Absaugung werden Sie auch deutlich an der Kleider­größe spüren.

Es dauert ca. 3 bis 6 Monate, bis Sie das volle Ergebnis der Fettab­saugung bewundern und genießen können. Viele sind nach der Fettab­saugung stark motiviert, mehr auf eine gesunde Ernährung und auf ausrei­chend Sport zu achten.

Fettabsaugung Micro Aire, Waldshut, Lörrach
Fettabsaugung durch plastischen Chirurgen in Waldshut und Lörrach

So funktio­niert es

Bei einer Fettab­saugung wird das Fettgewebe durch die Kochsalz­lösung betäubt und weicher gemacht.

Anschließend werden die ganzen Fettzellen (nicht nur der Inhalt) mit dem etwa 3 mm dünnen Röhrchen abgesaugt. Dabei wird die Körper­region sorgfältig model­liert.

Auf diese Weise wird die Anzahl der Fettzellen, die das Fett einfach nicht hergeben wollten, dauerhaft um 70–90 % reduziert. Die verblei­benden Fettzellen können sich nicht wieder teilen, deshalb bleibt das Ergebnis für immer erhalten.

Kann ich danach wieder zunehmen?

Wenn Sie mehr Kalorien zu sich nehmen, als Sie verbrauchen, speichern die Fettzellen in Ihrem Körper Fett und Sie nehmen zu. Dies ist auch nach einer Fettab­saugung so. An der abgesaugten Stelle bleibt die Anzahl der Fettzellen stark reduziert, deshalb nehmen Sie dort kaum mehr zu.

Eine Fettab­saugung ist die richtige Lösung, wenn Sie Ihre Problem­zonen dauerhaft loswerden möchten. Nach der Behandlung können Sie Ihre neue Figur genießen, ob beim Kleiderkauf oder beim Schwimm­bad­besuch.

Beratung für die Fettabsaugung durch plastischen Chirurgen in Schönheitsklinik, Lörrach, Waldshut
Beratung für die Fettabsaugung durch Schönheitschirurg in Klinik für Schönheits-OP

Geht das auch ohne OP?

Viele Patienten fragen uns, ob es nicht auch möglich ist, die unlieb­samen Fettpolster ohne OP loszu­werden. Verspre­chungen gibt es viele: Fett-weg-Spritze (Injek­ti­ons­lio­polyse) Fett wegfrieren oder Fett durch Kälte entfernen (Cryoli­polyse), Ultra­schall (Liposonix), Radio­wellen (Cavitation) und viele andere. Wir haben alle diese Methoden selbst in Halbsei­ten­ver­suchen getestet und haben keine sichtbare Wirkungen feststellen können. Wissen­schaft­liche Beweise für die Effekte dieser Methoden gibt es ebenfalls nicht. Um zumindest eine kleine Wirkung vorzu­täu­schen, werden diese Methoden deshalb auch häufig mit einer Diät kombi­niert. Wir möchten unseren Patienten seriöse, effektive und dauer­hafte Ergeb­nisse bieten und verwenden daher nur effektive Methoden, bei denen das Kosten-Nutzen-Verhältnis stimmt.

Welche Regionen können abgesaugt werden?

Grund­sätzlich können alle Körper­re­gionen abgesaugt werden, an denen zu viel Unter­haut­fett­gewebe vorhanden ist (auch z.B. der Nacken, die Wangen, der Rücken, Pölsterchen an den Achseln, der Scham­hügel, die Waden und die Brust).

Was nicht abgesaugt werden kann, ist ein sogenannter Trommel­bauch. Dabei handelt es sich um einen sehr harten Bauch, bei dem das Fett nicht oberflächlich unter der Haut, sondern in der Tiefe unter der Musku­latur und um die Organe gespei­chert ist.

Beratung für die Fettabsaugung durch plastischen Chirurgen in Schönheitsklinik, Lörrach, Waldshut

Kontak­tieren Sie uns

Wissens­wertes zum Thema Fettab­saugung

Ist das denn sinnvoll?

Sie haben sich sicher gefragt, ob eine Schön­heits-OP ein unnötiges Risiko für Ihre Gesund­heit bedeutet, ob so etwas extrem teuer ist und ob man nach einer Fett­absaugung schnell wieder an den ungeliebten Stellen zunimmt.

Viele Patienten erzählen uns, dass sie lange gebraucht haben, bis sie es gewagt haben, sich zu infor­mieren und einen Beratungs­termin zu vereinbaren – und sehr oft hören wir nach dem Eingriff: „Ich ärgere mich so, dass ich das nicht schon viel früher habe machen lassen. Es war so un­kompliziert und ich bin mit dem Ergebnis so glücklich“.

Sichere OP – Perfektes Ergebnis

Die Fettab­saugung oder Liposuktion ist ein sehr sicheres OP-Verfahren, das heutzutage sehr weit entwi­ckelt und dadurch extrem schonend ist.

Seit der Erfindung der Tumeszenz­technik (Vorbe­handlung des Fettge­webes mit Kochsalz­lösung) durch den ameri­ka­ni­schen Derma­to­logen Jeffrey Klein vor über 30 Jahren ist die Fett­absaugung eine Standard-Methode der modernen Schönheits­chirurgie geworden, die hervor­ra­gende Ergeb­nisse liefert und sehr schonend ist. Inzwi­schen sind die Techniken der Fett­absaugung sogar noch weiter perfek­tio­niert worden.

Risiken und Kompli­ka­tionen

Fettab­sau­gungen sind im Vergleich zu vielen anderen Eingriffen sehr risikoarm. Dennoch ist eine Fett­absaugung nicht völlig frei von Risiken, die auch schwer­wiegende Folgen nach sich ziehen können. Deshalb ist es wichtig, dass solche Eingriffe in einer Klinik durch­geführt werden, die auf diesem Gebiet sehr erfahren ist und deshalb über die nötige Routine und technische Aus­stattung verfügt. Sie sollen als Patient im Mittel­punkt stehen und für­sorglich und profes­sionell betreut werden. In der Dorow Clinic ist die Fett­absaugung seit vielen Jahren einer unserer Haupt-Schwer­­punkte und wir bieten auf diesem Gebiet ein Know-How wie nur wenige andere Kliniken.

Klare Linie

Viele Patienten, die bereits ein Beratungs­gespräch in einer anderen Klinik hatten, sagen uns, dass sie dort eine klare Linie vermisst haben. Es ist wichtig, dass Sie als Patient spüren können, dass wir Ihre Situation klar einschätzen und sicher entscheiden können, welche Technik die richtige ist, mit welchem Ergebnis Sie rechnen können, wann Sie wieder gesell­schafts­fähig sind und wie hoch die Gesamt­kosten exakt sein werden.

Die Sicherheit unserer Chirurgen und unseres ganzen Teams werden Sie spüren. Denn Sie sind in guten und profes­sio­nellen Händen.

Lassen Männer auch Fett absaugen?

Fettab­saugen bei Männern konzen­triert sich haupt­sächlich auf vier Regionen: den Bauch, die Seiten (Flanken), die Brust (Gynäko­mastie, vergrö­ßerte Brust beim Mann) und das Kinn (Doppelkinn absaugen). Alle vier Regionen lassen sich hervor­ragend absaugen und die nächste Schwimm­bad­saison kann kommen. Das was Sie durch jahre­langes Training nicht geschafft haben, machen wir in wenigen Stunden wahr: den Wasch­brett­bauch. Die Bauch­muskeln, die bisher unter dem Fett versteckt waren, lassen wir wieder zum Vorschein kommen.

Wo lassen Frauen Fett absaugen?

Beratung für die Fettabsaugung durch Schönheitschirurg in Klinik für Schönheits-OP

Die häufigsten Absaug­wünsche der Frauen sind: am Bauch (Bauchfett absaugen), an den Oberschenkeln, an der Hüfte, bei Reiter­hosen, an den Waden, beim Doppelkinn und am Rücken, z.B. BH-Region. Alle diese Regionen und noch viele weitere lassen sich hervor­ragend absaugen.

Danach können Sie sich wieder auf die Badesaison im Sommer und die nächste Shoppingtour freuen.

Wieviel kann auf einmal abgesaugt werden?

Bis zu sechs Liter Fettvo­lumen wird in der Regel als sicher angesehen. In Einzel­fällen, z.B. bei einem extrem dicken Bauch, kann aber auch mehr abgesaugt werden. Oft bewirken sogar relativ kleine Mengen an abgesaugtem Fett schon einen riesigen Unter­schied in der Körper­pro­portion und in der Kleider­größe.

Wichtig für die Sicherheit bei der Fett­absaugung ist nicht nur die Gesamt­menge des abgesaugten Fetts, sondern auch die Anzahl und Größe der Körper­regionen, die behandelt werden. Wir haben in der Dorow Clinic Erfahrung aus mehreren Tausend Fett­absaugungen und können Sie seriös beraten, welches Vorgehen sinnvoll und sicher ist.

Welche Absaug­tech­niken gibt es?

Bei der klassi­schen Fettab­saugung wird mit einer Kanüle (ein dünnes Röhrchen), welche vorne abgerundet ist und seitlich kleine Öffnungen hat, mit schie­benden Handbe­we­gungen abgesaugt. Da mit dieser Methode nicht so gleich­mäßig model­liert werden kann und sie für das Gewebe relativ belastend ist, wurde die Vibra­ti­ons­me­thode (Power assisted Liposuction, PAL) entwi­ckelt. Dabei wird die Kanüle durch ein mit einem Motor betrie­benes Handstück in Vibra­ti­ons­be­we­gungen versetzt (ähnlich wie bei einer elektri­schen Zahnbürste) und gleitet dadurch viel leichter und schonender durchs Gewebe. Der Chirurg kann mehr absaugen, besser model­lieren und das Gewebe wird weniger verletzt.

Welches ist die beste Technik?

Sind andere Techniken wie Ultra­schall (UAL), Wasser­strahl­technik (Waterjet), Radio­wellen (Body-Tite) und Laser (LAL, Smart Lipo, Laser Lipo) sinnvoll? Alle diese Verfahren haben sich in der Praxis nicht bewährt. Zum einen bleibt die verspro­chene Hautstraffung aus und zum anderen sind alle diese Techniken wenig effektiv.

Die Vibra­ti­ons­technik ist unserer Meinung nach die mit großem Abstand sicherste, schon­endste und effek­tivste Methode zur Fettab­saugung. Ihre Erfindung hat die Liposuktion extrem verbessert. Wir kombi­nieren sie mit der Safe Lipo-Technik von Dr. Simeon Wall, bei der das Fettgewebe vor dem Absaugen noch schonend gelockert wird.

Bekomme ich von der Absaugung etwas mit?

Beratung für die Fettabsaugung durch Schönheitschirurg in Klinik für Schönheitsoperationen

Ob mit Dämmer­schlaf oder Vollnarkose, eine Fettab­saugung ist viel angenehmer, als man es sich vorstellt. Im Fernsehen oder auf Youtube-Videos sieht das Absaugen immer sehr brutal und grob aus. Mit der Vibra­ti­ons­me­thode ist es sehr sanft und dank der Anästhesie bekommen Sie nichts davon mit.

Bei uns in der Klinik werden ca. 80 % der Fettab­sau­gungen in Dämmer­schlaf und die restlichen 20 % in Vollnarkose durch­ge­führt. Welche Methode für Sie besser geeignet ist, können wir beim Beratungs­gespräch in aller Ruhe klären. Wir können Ihnen alle sinnvollen Methoden routi­niert anbieten. Gemeinsam finden wir die für Sie beste Methode.

Sorgfäl­tiges und sensibles Vorgehen

In der Dorow Clinic nehmen wir uns viel Zeit für eine Fett­absaugung. Vor der OP zeichnen wir die Regionen gemeinsam mit dem Patienten an. Anschließend wird die Tumeszenz­lösung langsam in Dämmer­schlaf oder in Narkose infil­triert und wir lassen die Lösung eine volle Stunde einwirken. Bei der Ab­saugung lagern wir den Patienten mit spezi­ellen Kissen so, dass die jeweilige Region optimal model­liert werden kann. Fett­absaugen ist anstrengend, aber wir machen keine halben Sachen: Wir saugen sehr ausdauernd und intensiv ab, sodass das unerwünschte Fett komplett verschwindet.

Fettab­saugen ist wie ein Handwerk: Man muss es gerne machen und richtig sorgfältig arbeiten.

Gibt es Narben?

Bei einer Fettab­saugung müssen keine langen Hautschnitte wie bei einer normalen OP gemacht werden. Pro Region werden lediglich zwei bis drei winzige Einstiche von etwa 3–4mm Länge gemacht. Diese Einstiche müssen nach der Absaugung auch nicht vernäht werden, sie wachsen von alleine wieder zu. Nach einigen Wochen sind diese kleinen Narben schon kaum mehr zu sehen.

Es gibt also praktisch keine sicht­baren Spuren, die nach einer Fettab­saugung verbleiben und die Ihr kleines Schön­heits­ge­heimnis verraten könnten.

Das Beratungs­gespräch

Beim Beratungs­gespräch erheben wir zunächst eine Anamnese oder auch Bestands­auf­nahme. Das bedeutet, dass wir Sie zu Ihrem Gesund­heits­zu­stand, zu Erkran­kungen und Vorbe­hand­lungen befragen. Dann bitten wir Sie, uns Ihre Wünsche zu schildern. Anschließend schauen wir die entspre­chenden Stellen an, um ein exaktes Bild der Situation zu bekommen. Auf dieser Basis können wir Sie ehrlich und realis­tisch beraten und Ihnen genau erklären, wie wir Ihren Wunsch am besten und sichersten umsetzen können und welches Ergebnis Sie erwarten können. Dabei geben wir Ihnen viel Gelegenheit, alle Fragen zu stellen, die Sie interessieren.

Sind Fettab­sau­gungen sicher?

Fettab­sau­gungen in Tumes­zenz­technik sind sehr sichere Eingriffe, die jeden Tag weltweit hundertfach durch­ge­führt werden. In der Dorow Clinic achten wir darauf, die Fettab­saugung durch besonders sorgfäl­tiges Vorgehen noch sicherer zu machen. Eine Antibio­ti­ka­in­fusion gegen Hautkeime, ein steriles Vorgehen, eine lange Einwirkzeit der Tumes­zenz­lösung, schonendes Absaugen mit dünnen Vibra­ti­ons­ka­nülen, gute Banda­gierung und Kompression der Regionen nach der OP, regel­mäßige Nachkon­trollen und viele andere Details sind das Geheimnis tausender erfolg­reicher Absau­gungen.

Der Weg von der Beratung zur OP

Wenn Sie für eine Fettab­saugung entschieden haben, schauen wir gemeinsam nach einem passenden Termin für Sie. Wenn Sie es wünschen, können wir vor diesem Termin noch ein weiteres Vorge­spräch vereinbaren. Zum OP-Termin kommen Sie nüchtern, das bedeutet, dass Sie sechs Stunden vorher nichts essen dürfen und drei Stunden vorher nichts trinken und nicht rauchen dürfen. Wenn Sie bei uns angekommen sind, sprechen wir mit Ihnen, beruhigen Sie, fertigen Vorher-Fotos an und zeichnen gemeinsam die Regionen an. Danach bekommen Sie die Narkose oder den Dämmer­schlaf und Sie können entspannt schlafen, während wir Ihnen die störenden Fettpolster nehmen.

Nach der Fettab­saugung

Beratung für die Fettabsaugung durch plastischen Chirurgen in Schönheitsklinik Nahe der Schweiz

Nach der Fettab­saugung fühlen sich die behan­delten Regionen an wie bei einem starken Muskel­kater. Das Gefühl geht jedoch vorbei und bereits am Abend nach der OP können Sie in Begleitung einen leichten Spaziergang machen, um Ihren Kreislauf wieder in Schwung zu bringen und das Throm­bo­se­risiko zu verringern. In der ersten Woche sollten Sie sich noch etwas schonen. Leichte Aktivi­täten, wie Einkäufe zu erledigen und leichte Haushalts­tä­tig­keiten wieder aufzu­nehmen, sind kein Problem. Die Kompres­si­ons­wäsche tragen Sie bitte für drei Wochen. Duschen können Sie am zweiten Tag nach der OP. Solarium, Sonnen­baden, heiße Bäder und Sauna­be­suche sollten Sie für vier Wochen unter­lassen. Dann können Sie auch fast alle sport­lichen Aktivi­täten wieder voll ausüben.

Fett für andere Körper­re­gionen verwenden?

Das abgesaugte Fett enthält lebende Fettzellen und auch einen großen Anteil regene­ra­tiver Zellen („Stamm­zellen“). Daher kann das Fett, wenn es direkt (frisch) wieder verwendet wird, für eine Vielzahl sinnvoller Bereiche angewendet werden. So besteht beispiels­weise die Möglichkeit Narben und Falten der Haut im Gesicht durch eine Eigen­fett­be­handlung wieder zu glätten für eine frische und junge Ausstrahlung. Ein anderer Verwen­dungs­zweck ist ein dauer­hafter Gewebe­aufbau durch die Trans­plan­tation der Fettzellen in andere Körper­re­gionen. Auf diese schonende Weise können Brüste, Po, Wangen und Kinn aufgebaut werden oder Falten und Dellen am Körper aufge­füllt werden. Da das Fett beim Einfrieren zerstört wird, kann es nur am Tag der Absaugung verwendet werden.

Kosten und Preise für eine Fettab­saugung

Sichere und kunst­volle Fettab­sau­gungen brauchen viel Zeit. Deshalb hat eine seriöse Fettab­saugung auch ihren Preis. Die Dorow Clinic ist bekannt für sorgfältige und effektive Fett­absaugungen, denn wir entfernen die störenden Fett­polster komplett und dauerhaft. Der Preis für eine Fett­absaugung in unserer Klinik liegt inklusive aller Neben­kosten je nach Anzahl und Größe der Regionen zwischen 4.500 und 7.500 Euro. Den exakten Preis können wir Ihnen beim Beratungs­gespräch nennen. Unsere Preise sind immer Fix­preise, die alle Nebe­nkosten wie Narkose, Kompressions­wäsche und Nachsorge beinhalten („All-inclusive“). Dadurch haben Sie finan­zielle Planungs­sicherheit und können Ihre Entscheidung für einen Eingriff entspannt und sicher treffen.

Finan­zie­rungs­mög­lich­keiten

In der Dorow Clinic ist es selbst­ver­ständlich, dass Sie Ihre Schön­heits-OP auch finan­zieren können. Nach einem kurzen Check, ähnlich einer Schufa-Anfrage, können wir die Möglichkeit der Raten­zahlung schnell freigeben. Vor der OP bestehen wir zu unserer Sicherheit auf eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Behand­lungs­preises.

Die Raten­zahlung kann grund­sätzlich flexibel gestaltet werden. Raten­zah­lungen bis zu sechs Monaten sind in der Dorow Clinic sogar zinsfrei. Bei längeren Raten­zah­lungen, bis zu 72 Monaten, berechnet unser Partner, die Medical-Care-Capital (MCC), übliche Zinsen.

Spezia­listen für Korrektur-OPs

Einer unserer Schwer­punkte sind Korrek­turen nach Fettab­sau­gungen. Häufig suchen uns Patienten auf, die nach einer Fettab­saugung in einer anderen Klinik mit dem Ergebnis unzufrieden sind. Dellen, Rillen, andere Unregel­mä­ßig­keiten, Übersaugung einer Region oder zu geringe oder ungleiche Absaugung sind die vorherr­schenden Beschwerden. Immer mehr Patienten verzweifeln an Fanta­sie­be­hand­lungen, die sie teuer zu stehen kommen, weil sie viel versprechen, aber keine Ergeb­nisse liefern. Diesen Patienten können wir in fast allen Fällen sehr gut helfen und die Situation wesentlich verbessern. Unser großes Spektrum an effek­tiven Korrektur-Techniken, wie Gewebe­aufbau mit Eigenfett, Mikro­ab­saugung und Liposhifting (Fettum­ver­teilung), ermög­licht es uns Ihnen kompetent weiter­zu­helfen.

Der richtige Arzt

Wie finden Sie den besten Arzt für Ihre Fettab­saugung? Unser Tipp: Achten Sie nicht nur auf Titel und Fachbe­zeich­nungen, sondern auf den Menschen selbst. Lesen Sie Bewer­tungen im Internet und vereinbaren Sie ein Beratungs­gespräch. Schauen Sie sich die Praxis oder Klinik genau an im Bezug auf Ausstattung, Hygiene, Freund­lichkeit, Service und schauen Sie, ob der Arzt sich für die Beratung wirklich Zeit nimmt und auf Sie eingeht. Stellen Sie kritische Fragen nach OP-Methoden, OP-Zahlen und Kompli­ka­tionen und lassen Sie sich viele Vorher-Nachher-Bilder zeigen. Sie können den Arzt auch bitten, mit anderen Patienten sprechen zu dürfen, die bei ihm bereits eine Liposuktion haben durch­führen lassen. Fühlen Sie in sich hinein, ob dieser Arzt ruhig, kompetent, empathisch und perfek­tio­nis­tisch ist und ob er ganz für Sie da sein wird.

Die beste Klinik

So wie bei der Arztsuche, gilt auch bei der Klinik­suche: Infor­mieren Sie sich im Internet und schauen, ob es von der Klinik echte Bilder gibt, auf denen auch die Behand­lungs­zimmer, der OP, die Patien­ten­zimmer und der Rest der Klinik zu sehen ist. Wenn Sie nur eine Großauf­nahme einer Orchidee in einer Vase mit verschwom­menem Hinter­grund finden, sollten Sie misstrauisch werden? Überprüfen Sie die Klinik­be­wer­tungen im Web auf verschie­denen Portalen und vereinbaren Sie einen Termin für ein Beratungs­gespräch. Schauen Sie sich die Klinik samt Einrichtung mit OP, Hygiene und Personal vor Ort an. Die Operation sollte auch in der gleichen Klinik geplant sein und nicht in einem anderen Krankenhaus statt­finden. Der OP-Raum sollte für Ihre Sicherheit nach modernsten Richt­linien ausge­stattet und kein einfaches Behand­lungs­zimmer sein.

Fettab­saugung im Ausland

Würden Sie mit einem Herzin­farkt lieber in einer polni­schen, einer tsche­chi­schen Klinik oder in einer deutschen Klinik behandelt werden? Sie haben sich soeben die Frage selbst beant­wortet, wo Sie Ihre Schön­heits-OP durch­führen lassen möchten. Wir sehen die Probleme jeden Tag, die durch schlechte OP-Techniken, minder­wertige Materialien, riskante Narko­se­me­thoden und mangelnde Nachsorge entstehen.

Wenn ich gewusst hätte, dass es da so große Unter­schiede gibt und dass die Nachsorge so wichtig ist, hätte ich die OP lieber gleich in Deutschland durch­führen lassen“, ärgern sich häufig Patienten nach einer misslun­genen Schön­heits­ope­ration im Ausland.

Warum gerade zur Dorow Clinic?

Die Dorow Clinic in Waldshut an der Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz nördlich von Zürich und Baden ist eine lizen­sierte Privat­klinik nach §30 Gewer­be­ordnung. Sie ist eine der modernsten Kliniken für Plastische Chirurgie, Schönheits­chirurgie und Zahnmedizin in Süddeutschland mit einem ausge­zeich­neten Ruf und vielen begeis­terten Patienten aus ganz Europa. Die Dorow Clinic ist mit dem Auto und der Bahn aus ganz Süddeutschland und von der ganzen Schweiz aus, v.a. aus Baden, Zürich und Aarau, sehr gut erreichbar. Vier spezia­li­sierte Ärzte, sechs erfahrene Zahnärzte und insgesamt über 80 Mitar­beiter sind gemeinsam für Sie da – mit langen Öffnungs­zeiten von Montag bis Samstag und einem eigenen telefo­ni­schen Notdienst für unsere Patienten rund um die Uhr.

Persön­liche Empfehlung von Dr. Dr. Dorow

Wenn Sie unter einer unpro­por­tio­nierten Verteilung des Körper­fetts leiden, also trotz Normal­ge­wicht an einer oder mehreren Stellen Ihres Körpers unschöne Fettdepots haben, die Sie einfach nicht loswerden – quälen Sie sich nicht mit exzes­sivem Sport oder radikalen Diäten. Diese Fett-Depots sind genetisch festgelegt und können nur mit einer Fettab­saugung entfernt werden. Eine Fettab­saugung ist ein millio­nenfach erprobter und sicherer Eingriff, der Ihre Lebens­qua­lität drastisch von einem Moment auf den anderen verbessern wird.

Vertrauen Sie Ihrem Bauch­gefühl: Entscheiden Sie sich für einen Chirurgen, bei dem Sie sich richtig wohlfühlen und bei dem Sie spüren, dass Sie ihm vertrauen können.

Lassen Sie sich beraten

Beim Beratungs­gespräch in der Dorow Clinic werden Sie schnell feststellen, dass Sie uns vertrauen können. Seien Sie neugierig. Wir wollen alle Fragen, die Sie beschäf­tigen, verständlich und in Ruhe beant­worten. Egal, ob Sie nach der Anzahl der bei uns durch­ge­führten Fettab­sau­gungen oder dem genauen Ablauf, der Finan­zierung oder nach Erfah­rungs­be­richten unserer Patienten fragen möchten. Wir infor­mieren Sie gerne umfassend und zeigen Ihnen zur Orien­tierung viele Vorher-Nachher Fotos. Wenn Sie möchten, können Sie auch gerne mit Patienten sprechen, die schon eine Fettab­saugung bei uns hatten.

Mit uns kann man jederzeit offen und auf gleicher Augenhöhe sprechen. Das ist für uns eine der wichtigsten Voraus­set­zungen für gegen­sei­tiges Vertrauen.

Arzt-Suche im Internet

Beratung für die Fettabsaugung durch plastischen Chirurgen in Schönheitsklinik Nahe der Schweiz

Wer ist der beste Arzt, Chirurg oder Spezialist für eine Fettab­saugung? Welche Klinik für Fettab­saugung in Zürich, Basel oder Stuttgart hat die besten Bewer­tungen? Welche Klinik für Fettab­sau­gungen hat die besten Patien­ten­mei­nungen? Gibt es eine seriöse Klinik für Fettab­saugung in Prag (Tsche­chien) oder in Ungarn?

Dies sind die typischen Suchan­fragen im Internet. Alle diese Fragen lassen sich nicht leicht beant­worten, denn wie die Qualität der Klinik oder des Arztes letzt­endlich wirklich ist, können Sie nur vermuten. Seien Sie deshalb kritisch, nehmen Sie den Inter­net­auf­tritt genau unter die Lupe, lesen Sie Bewer­tungen – und schauen Sie sich die Klinik bei einem Beratungs­gespräch an; dann merken Sie schnell, wo die Unter­schiede bei Schön­heits-OPs und speziell Fettab­sau­gungen wirklich liegen.

Das könnte Sie auch interessieren

In der Dorow Clinic bieten wir alle Möglichkeiten der Bauchstraffung an: Ministraffungen Kombinationen mit Fettabsaugung, Bauchdeckenreparaturen und vieles mehr.

Bauch­de­cken­straffung
In der Dorow Clinic bieten wir alle Möglich­keiten der Bauch­straffung an: Minis­traf­fungen, Kombi­na­tionen mit Fettab­saugung, Bauch­de­cken­re­pa­ra­turen und vieles mehr.

Po-Formung und Po-Aufbau
Mit neusten Methoden, wie Po-Implantate, Fettab­saugung oder Po-Straffung bringen wir Ihr Gesäß wieder in Form und finden die perfekte Lösung.