Beratung Arzt Thema Schlupflidentfernung

Oberlidstraffungs-OP

Die Oberlid­straffung ist ein Eingriff, um sogenannte Schlupflider zu entfernen. Sie ist zur Korrektur von hängenden Oberlidern sehr effektiv und wird von unseren Ärzten fast täglich durch­ge­führt.

190 Bewer­tungen

41 Bewer­tungen

208 Bewer­tungen

93 Bewer­tungen

500 Plus Bewer­tungen

Ihre Vorteile bei Augenlidstraffungen in der Dorow Clinic

Kosten­trans­parenz:
Raten­zahlung möglich

Zwei Fachkli­niken bei Basel & Zürich
Fünf erfahrene Plastische Chirurgen

Termine auch zu Randzeiten
(Ausge­dehnte Öffnungs­zeiten)

Herzlicher Service & Lange Öffnungszeiten

In den Kliniken in Lörrach und Waldshut-Tiengen legen wir sehr viel Wert auf eine herzliche Atmosphäre zum Wohlfühlen. Nach Meinung vieler unserer Patienten fühlt man sich in unseren Praxis­räum­lich­keiten mehr wie in einem Hotel. Erleben auch Sie den beson­deren Service in der Dorow Clinic!

Sowohl in Waldshut-Tiengen als auch in Lörrach bieten wir Ihnen lange Öffnungs­zeiten für eine flexible Termin­ver­ein­barung, die zu Ihrer Planung passt. Zu Randzeiten, nach Feier­abend oder an Samstagen – kontak­tieren Sie uns für ein erstes Kennen­lernen.

Patientenerfahrung: Wieder frische und offene Augen

Die Straffung der Lider ist ein sehr häufiger Eingriff. Bei den meisten Menschen entsteht im Laufe des Lebens ein gewisser Hautüber­schuss an den Oberlidern. Besonders bei Menschen mit tieferen Augen­brauen können auch schon in jungen Jahren sogenannte Schlupflider entstehen. Der Wunsch jener Menschen ist es oft, diese schonend entfernen zu lassen. Dies ist durch eine kleine und sanfte Augen­lid­straffung möglich und hat einen sehr wirkungs­vollen Effekt.

Nach dieser schonenden Lidstraffung erleben unsere Patienten einen völlig neuen Blick in den Spiegel. Ihr Auftreten wirkt frischer und wacher und die Ausstrahlung kann sich voll entfalten. Erfahren Sie in diesem Video, wie sich eine Oberlid­straffung anfühlt und was die OP im Vorher-Nachher-Vergleich ändert.

Patientenerfahrungen zur Schlupflid-OP / Oberlidstraffung

Oberlidstraffung behandelt von Dr. Mario Holdenried
Bewertung 5 von 5
Stars Stars Stars Stars Stars
Vor der Operation wurde ich sehr gut beraten und verlor die Angst vor dem Eingriff. Alles ist sehr gut abgelaufen und ich kann mich nun freuen über meinen neuen, natür­lichen Gesichts­aus­druck.

am 21.01.2020
Oberlidstraffung behandelt von Christian Fürsten­werth
Bewertung 5 von 5
Stars Stars Stars Stars Stars
Die hängenden Augen­lider wurden immer schlimmer, im Internet habe ich dann einige Infos über Oberlid­straf­fungen gesammelt. Die Aufklä­rungen der Klinik waren gut, das Personal freundlich. Der Fahrtweg von Zürich aus war angenehm. Allgemein bin ich sehr zufrieden, mein Blick ist nicht mehr so müde.

am 20.05.2019
Oberlidstraffung behandelt von Dr. Michael T. Hiller
Bewertung 5 von 5
Stars Stars Stars Stars Stars
Im Laufe der Jahre wurde der Hautüber­schuss immer größer und es fiel mir immer schwerer die Augen offen zu halten. Dr. Hiller hat mir das alles sehr einfach erklärt und einen sehr kompe­tenten Eindruck auf mich gemacht. Meine Oberlider sind jetzt wieder leicht wie früher und das Blickfeld ist wieder weit wie in meiner Jugend. Der ganze Gesichts­aus­druck hat sich verändert, der müde Blick ist verschwunden.

am 17.07.2019
Oberlidstraffung behandelt von Dr. György Daróczi
Bewertung 5 von 5
Stars Stars Stars Stars Stars
Ich mochte das müde Gesicht im Spiegel nicht mehr sehen und auch keine Fragen mehr dazu hören, ob ich zu wenig geschlafen habe oder traurig sei. Umso glück­licher war ich über den guten Rat meiner Bekannten, die mich nach Lörrach geschickt hat. Dr. Daroczi hat mir mit viel Zeit erklärt, was er tun kann und mit welchem Ergebnis ich rechnen kann. Die nahezu neuen Augen gefallen mir sehr gut!

am 07.08.2019
Oberlidstraffung behandelt von Dr. Mario Holdenried
Bewertung 5 von 5
Stars Stars Stars Stars Stars
Profes­sio­nelle Klinik ohne lange Warte­zeiten. Während der Oberlid­straffung habe ich nichts gespürt und hatte auch danach keine Folge­schmerzen. Seitdem trete ich nach Außen wieder sicherer auf und freue mich über meinen jüngeren Gesichts­aus­druck.

am 22.02.2019
Oberlidstraffung behandelt von Christian Fürsten­werth
Bewertung 5 von 5
Stars Stars Stars Stars Stars
Die Narben von der Oberlid­straffung sieht man fast gar nicht. Ich kann mich wieder schminken und sogar meine Stirn­falten sind sichtlich weniger geworden. Schon bei der Beratung habe ich die Kompetenz von Herrn Fürsten­werth gespürt. Alles war top organi­siert und wenn ich mal einen Termin verschieben musste, war das kein Problem.

am 20.06.2018
Oberlidstraffung behandelt von Dr. Michael T. Hiller
Bewertung 5 von 5
Stars Stars Stars Stars Stars
Die Beratungen in der Schweiz waren wider­sprüchlich, unklar und langwierig. Dr. Hiller hat die Sache schnell und klar auf den Punkt gebracht. Ich mag es, wenn man mir als Laien verständlich erklären kann, worum es geht. Er hat mir außerdem genug Zeit gelassen, die Sache zu überdenken. Der Weg von Zofingen nach Baar und Lörrach (bei Basel) war für mich ideal. Auch nach dem Eingriff wurde das Resultat in regel­mä­ßigen Abständen beurteilt. Ich bin mit der Oberlid­straffung mit Brauen­lifting sehr zufrieden, meine Sicht hat sich extrem verbessert.

am 04.06.2019
Oberlidstraffung behandelt von Dr. György Daróczi
Bewertung 5 von 5
Stars Stars Stars Stars Stars
Ich war mit den Falten an den Augen unzufrieden. Erst habe ich mir verschiedene Kliniken angeschaut und hatte dann in der Dorow Clinic das Gefühl, dass es die richtige für mich ist. Es ist eine sehr angenehme Umgebung in der man gut beraten wird. Alles lief dann wie besprochen ab, es gab keine Kompli­ka­tionen und das Ergebnis war schnell sichtbar.

am 14.03.2019

Mehr Ausdruck ohne hängenden Schlupflider

Der Grund, warum die Oberlid­straffung eine der belieb­testen Schön­heits­ope­ra­tionen in unseren Kliniken ist, dass sich mit einer kleinen OP in kurzer Zeit so viel ändert. Das Blickfeld wird weiter, die Augen wirken größer und die Lidhaut ist straff und kann wieder ohne Probleme geschminkt werden.

Unabhängig vom indivi­du­ellen Altersungs­prozess tritt das Absacken der Oberlider bei Männern und Frauen auch schon in frühen Jahren auf. Mit zuneh­mender Alterung werden diese Schlupflider ausge­prägter und können zu Kopfweh und schlechter Sicht führen. Unsere Schön­heits­chir­urgen zeigen Ihnen genau, wie der Ablauf der Lidstraf­fungs-OP in Kurznarkose ist und wie der Eingriff Ihrem Gesicht wieder mehr Ausdruck verleiht.

Was genau ist ein Schlupflid?

Ein Schlupflid ist ein zu volumi­nöses und hängendes Augenlid, welches durch einen Hautüber­schuss, einen Muskel­über­schuss und einen Fettge­webs­über­schuss ausgelöst wird. Diese drei Kompo­nenten können unter­schiedlich stark betroffen sein. Dies liegt häufig nicht nur an der Alterung des Gesichts, sondern auch an der Anatomie. Einige Menschen entwi­ckeln sie schon sehr früh, da ihre Gesichts­geo­metrie dies, z.B. durch tief stehende Augen­brauen, begünstigt.

Der Anteil der Menschen, die im Laufe des Lebens ausge­prägte Schlupflider entwi­ckeln, ist sehr hoch. Da auch viele Menschen unter diesen stark leiden, sind Korrek­turen seit vielen Jahren eine der häufigsten ästhe­tisch-chirur­gi­schen Eingriffe.

Übersicht: Oberlidkorrektur

Ambulante OP
in Dämmer­schlaf

 

Kosten: ab 2.500 €

OP-Dauer:
1,5 Stunden

 

Bleiben Narben nach der Augenlidstraffung?

Nein, norma­ler­weise sind die Narben nach der Lidstraffung nicht sichtbar. Die Schnitte werden so gelegt, dass sie nach dem Abheilen nicht mehr zu erkennen sind. Bei der Unter­lid­straffung, also der Entfernung der Tränen­säcke, werden die Schnitte unterhalb der Wimpern geführt und sind seitlich auslaufend. Auch diese Narben sind nach der Unter­lid­straffung kaum mehr sichtbar.

Ein Aspekt, der berück­sichtigt werden muss: Jede Patientin und jeder Patient hat ein indivi­du­elles Hautbild und unter­schied­liches Alter. So kann sich auch die Verheilung der Narben minimal unter­scheiden.

Übersicht Oberlidkorrektur

1,5 Stunden

Dämmerschlaf

ambulant

ab 2.500 € (für beide Augen)
(Finanzierung möglich)

Kühlung

gesellschaftsfähig nach 7 Tagen

Nahtentfernung nach einer Woche

arbeitsfähig nach einer Woche

leichter Sport nach einer Woche

regulärer Sport nach 2 Wochen

Abheilungszeit 2–3 Wochen

Endergebnis nach 3 Monaten

dauerhaft

Wie läuft eine Schlupflid-Entfernung ab?

Die Behandlung ist ein bewährtes chirur­gi­sches Verfahren mit exzel­lenten Ergeb­nissen. In Dämmer­schlaf und lokaler Betäubung wird über einen Schnitt in der Lidfalte der Hautüber­schuss exakt entfernt. Wichtig ist, dass für ein schönes und langle­biges Ergebnis der mit der Haut verbundene Muskel ebenfalls reduziert wird.

Das überschüssige Fett unter dem Muskel wird dort, wo es sich nach vorne wölbt, ebenfalls reduziert. Anschließend werden die Haut und der Muskel wieder fein vernäht. Ein Verband ist nicht erfor­derlich, lediglich eine sanfte Kühlung mit feuchten Kompressen. Die feinen Nähte werden ca. eine Woche nach dem Eingriff entfernt.

Fachärzte für Ihre Oberlid-OP: Kliniken nahe der Schweiz

Eine Entfernung der Schlupflider ist eine sehr unkom­pli­zierte Operation, die ambulant in Dämmer­schlaf statt­finden kann. Sogar Patienten aus Solothurn, Lenzburg oder Bern verlassen unsere Klinik gleich nach der Behandlung in Begleitung und empfinden die OP als kleinen Eingriff mit großer Wirkung. Auch Patienten aus Basel schätzen unsere gute Errreich­barkeit und oftmals nutzt die bei Dämmer­schlaf obliga­to­rische Begleitung die kurze Wartezeit für einen Einkauf in der Nähe der Schönheits­klinik in  Lörrach oder bei der Plastischen Chirurgie in Waldshut-Tiengen.

Unser Tipp für Basler und Patienten aus Zürich: Sollte die Verkehrslage an der Grenze zu hoch sein, kann der Zug eine lohnende Alter­native darstellen. Der Bahnhof in Lörrach befindet sich nicht nur in unmit­tel­barer Nähe, sondern erspart Ihnen außerdem die Suche nach einem Parkplatz. Planen Sie für die Anreise zu der Oberlid-OP aus Basel mindestens eine halbe Stunde Fahrtzeit ein und aus Zürich je nach Verkehr etwa eine Stunde.

Augenlidstraffung bei Männern

Die Orbita­chir­urgie (Chirurgie der Augen­höhle) ist sowohl bei Frauen, als auch bei Männern eine beliebte Schön­heits­kor­rektur. Wie bei vielen chirur­gi­schen Behand­lungen ist es ein inter­dis­zi­pli­näres Gebiet. Von der Verbes­serung des Sicht­feldes bis zur ästhe­ti­schen Wirkung löst die Oberlid­straffung mehrere Beschwerden und steigert die Lebens­qua­lität langfristig.

Bei Schlupflident­fer­nungen in unseren Kliniken in Waldshut-Tiengen bei Zürich und Lörrach bei Basel sind circa 60 % Frauen und 40 % Männer. Das Problem des Hängelids ist universell und genetisch bedingt, sodass wir sowohl für weibliche, als auch männliche Patienten indivi­duelle Lösungen durch eine Schlupflid-OP bieten.

Unverbindlichen Beratungstermin anfragen

Persönliche Beratung mit Kostentransparenz in Ihrer Videosprechstunde

Erfahren Sie auch jetzt persönlich, was Sie wirklich inter­es­siert. Dr. Dr. Andreas Dorow erklärt Ihnen in diesem Video, wie eine Video­sprech­stunde abläuft. Die unver­bind­liche Beratung per Video dient in erster Linie Ihrer Infor­mation.

Unsere Ärzte freuen sich, Sie kennen­zu­lernen und Ihnen alle Fragen zur Ausfallzeit nach einer Oberlid­straffung, zu den Vorbe­rei­tungen der OP und zu dem Ergebnis nach einer Oberlid­kor­rektur persönlich zu beant­worten.

 

Kopfschmerzen und Stirnfalten

Die schweren Oberlider, die den Blick verdecken, führen zu einer unbewussten Verkrampfung der Stirn­mus­ku­latur. Das Gehirn versucht diese durch ein Anheben der Augen­brauen zu kompen­sieren. Diese ständige Anspannung der Stirn­mus­ku­latur führt häufig zu Spannungs­kopf­schmerzen und kann auch Migräne auslösen.

Eine weitere Folge sind vermehrte Mimik­falten an der Stirn. Falten­un­ter­spritzung ist hier jedoch nicht die richtige Behandlung, denn die Lähmung der Stirn­mus­ku­latur durch Unter­sprit­zungen lässt die Augen­brauen wieder absinken und der Ausdruck bleibt müde.

Unverbindlichen Beratungstermin anfragen

Unterlidstraffung für mehr Ausstrahlung

Die sensible Umgebung um das Auge wird durch erbliche Veran­lagung, Lebens­ge­wohn­heiten und mimische Bewegungen stark beein­flusst. Sowohl am Oberlid, als auch am Unterlid zeigen sich diese Einflüsse im Laufe des Lebens verschieden stark.

Eine Korrektur der Ober- oder Unter­lider kann die Wirkung, die man auf andere Menschen hat entscheidend beein­flussen. Zudem ist der Eingriff beinahe nicht zu bemerken und mit geringem Risiko und Aufwand verbunden. Gerne beraten wir Sie auch zu einer Straffung am Unterlid. Lesen Sie hier mehr über die effektive Behandlung gegen Tränen­säcke.

Ihre erfahrenen Plastischen Chirurgen für Schlupflidentfernungen
in der Dorow Clinic Lörrach

Dr. Michael Hiller

Facharzt für Plastische
und Ästhetische Chirurgie

  • Oberarzt für Plastische und Ästhe­tische Chirurgie in Lörrach
  • erfah­rener Arzt für Oberlid­straf­fungen und Schlupflident­fernung
  • FMH für Plastische, Rekon­struktive und Ästhe­tische Chirurgie (Facharzt in der Schweiz)
  • zuständig für Patien­tinnen mit Schlupflidern aus Basel, Baar und Lörrach

Dr. György Daróczi

Facharzt für Plastische
und Ästhetische Chirurgie

  • Oberarzt der Plastischen und Ästhe­ti­schen Chirurgie in Lörrach
  • spezia­li­siert auf Straf­fungen der Oberlider und Lidplas­tiken
  • Mitglied der Deutschen Gesell­schaft für Plastische, Rekon­struktive und Ästhe­tische Chirurgie (DGPRÄC)
  • betreut Patienten aus Freiburg, Bern und Offenburg, die sich eine Oberlid­straffung wünschen

Ihre spezialisierten Schönheitschirurgen für Augenlidstraffungen
in der Dorow Clinic Waldshut-Tiengen

Christian Fürstenwerth

Facharzt für Plastische
und Ästhetische Chirurgie

  • Leitender Oberarzt für Plastische und Ästhe­tische Chirurgie in Waldshut
  • spezia­li­siert auf gesichts­chir­ur­gische Verjüngung
  • Facharzt für Chirurgie und Handchir­urgie
  • Ansprech­partner für Lidstraf­fungen aus Luzern, Tuttlingen und Villingen-Schwen­ningen

Dr. Mario Holdenried

Facharzt für Plastische
und Ästhetische Chirurgie

  • Chefarzt der Plastischen und Ästhe­ti­schen Chirurgie in Waldshut-Tinegen
  • spezia­li­siert auf Oberlid­plas­tiken und Schlupflid-OPs
  • Mitglied bei der American Society of Plastic Surgeons
  • Arzt für Lidstraf­fungs-Patienten aus Zürich, Stuttgart und Schaff­hausen

Meine Anfrage

Wissenswertes zur Behandlung

Gründe für eine Behandlung

Viele unserer Patienten berichten uns, dass sie beim Blick in den Spiegel einen müden Gesichts­aus­druck sehen, obwohl sie sich gar nicht schläfrig und energielos fühlen. Oftmals werden sie auch angesprochen, ob sie schlecht geschlafen haben oder krank sind, sich nicht fit fühlen oder traurig sind. Diese Menschen fühlen sich aber in keinster Weise müde oder krank und deshalb empfinden sie ihre Wirkung auf die Umgebung als belastend.

Viele Frauen beklagen, dass sie die Oberlider nicht richtig schminken können, manche Patienten haben Hautrei­zungen unter der überhän­genden Lidhaut. Vor allem aber stört viele Patienten das Schwe­re­gefühl, welches vor allem abends beim Lesen besonders beein­trächtigt. Bei stark überhän­genden Lidern ist außerdem das Blickfeld einge­schränkt.

Ablauf der Beratung

Bei der Beratung ist sehr wichtig, dass wir genau verstehen, warum Sie sich eine OP wünschen. Viele Patienten möchten einen wacheren Blick, sie leiden unter dem Gewicht der Lider, haben Kopfschmerzen oder sehen nicht mehr alles und haben dadurch Orien­tie­rungs­pro­bleme. Wenn Sie die schweren Lider beim Schminken hindern, ist die Straffung beispiels­weise eine sehr lohnende Lösung. Teilweise liegt der müde Ausdruck aber auch an abgesun­kenen Augen­brauen. Beim Gespräch legen wir sehr viel Wert darauf die für Sie ideale Behand­lungs­me­thode zu finden. Wir erklären Ihnen, wie wir die Situation bei Ihnen einschätzen und auf welche Beson­der­heiten geachtet werden sollte. Indem wir Ihnen viele Vorher-Nachher-Fotos zeigen, können Sie sich selbst ein Bild vom möglichen Ergebnis machen. Gerne beant­worten wir Ihnen in aller Ruhe alle Ihre Fragen über Ablauf, Kosten, Risiken, Ergebnis, Verhalten nach der OP und alle weiteren Details.

Die Schlupflid-OP

Am OP-Tag besprechen wir noch einmal den Eingriff mit Ihnen. Anschließend messen wir den Hautüber­schuss exakt aus und zeichen ihn mit einem spezi­ellen Stift an.

Nach einer sanften Einleitung des Dämmer­schlafs über eine Infusion wird die Haut im OP-Gebiet desin­fi­ziert, anschließend wird die Region mit sterilen Tüchern abgedeckt. Nun beginnt der eigent­liche Eingriff. Dabei wird das überschüssige Gewebe entfernt. Die Naht wird mit sehr feinen Fäden durch­ge­führt. Nach dem Eingriff wachen Sie sanft wieder auf und werden von unseren freund­lichen Kranken­schwestern fürsorglich betreut und mit allem, was Sie benötigen, versorgt. Etwa zwei Stunden nach dem Eingriff dürfen Sie in Begleitung wieder unsere Klinik verlassen. Sie bekommen die Handy­nummer von Ihrem Arzt mit, damit Sie bei Fragen immer einen Ansprech­partner haben.

Sanfte Behandlung in Dämmerschlaf (ambulant)

Die Lidstraffung ist ein Eingriff, der fast immer in lokaler Betäubung durch­ge­führt wird. Wir in der Dorow Clinic finden, dass der Eingriff in Dämmer­schlaf noch angenehmer für unsere Patienten ist. Deshalb führen wir fast alle OPs ohne Aufpreis in Dämmer­schlaf durch, denn das Wohlergehen unserer Patienten hat für uns oberste Priorität. Mit Dämmer­schlaf (Sedie­rungen) kennen wir uns bestens aus, denn auch in unserer Zahnklinik werden die Mehrzahl der Eingriffe schonend unter Dämmer­schlaf durch­ge­führt, was von unseren vielen Patienten sehr geschätzt wird.

Die Behandlung kann ambulant durch­ge­führt werden. Bereits wenige Stunden nach der OP können wir Sie in Begleitung einer Vertrau­ens­person in ihre gewohnte Umgebung entlassen. Sie erhalten die Handy­nummern von unseren Ärzten, damit Sie, falls Sie Fragen oder Beschwerden haben, jederzeit nachfragen können. Wir erklären Ihnen ausführlich, worauf Sie achten müssen, was Sie zu Hause tun dürfen und was nicht. Natürlich können Sie auf Wunsch auch bei uns übernachten, wenn Sie sich in unserer Betreuung sicherer fühlen oder wenn dies aus organi­sa­to­ri­schen Gründen für Sie besser ist.

Ergebnisse der Oberlidstraffung

Die Ergeb­nisse mit den heutigen Verfahren (Haut- und Muskel­ent­fernung kombi­niert mit vorsich­tiger Fettge­webs­ent­fernung) sind sehr natürlich und langzeit­stabil. Bei richtig angew­nadter OP-Technik lassen sich hervor­ra­gende Langzeit­er­geb­nisse erzielen. In der Regel muss eine Schlupflid-OP nicht wiederholt werden. Es kann sein, dass über viele Jahre die Augen­brauen absinken und dann wieder der Eindruck eines leichten Schlupflids entsteht. In einem solchen Fall ist dann aber eine Augen­brau­en­an­hebung oder ein Stirn­lifting die richtige Behandlung. Eine Vielzahl an Faktoren wie die Planung, die Anästhesie, die Durch­führung des Eingriffes, die Betreuung nach dem Eingriff und die Nachsorge entscheiden über die Sicherheit der Operation und die Qualität und Langle­bigkeit des Ergeb­nisses.

Oberlidstraffung bei Asymmetrien

Viele Patienten haben eine Asymmetrie des Gesichts. Dies zeigt sich dann auch an unter­schied­lichen Oberlidern. Im Falle von Schlupflidern sind diese dann häufig unter­schiedlich stark ausge­prägt. Dies kann auch an einer unter­schied­lichen Stellung der Augen­brauen liegen. Diese wiederum kann struk­turell (aus anato­mi­schen Gründen) oder funktionell sein (ensteht durch eine unter­schied­liche Anspannung der Stirn­mus­ku­latur). Weil also die Asymmetrie durch Muskel­ver­kramp­fungen der Stirn­mus­ku­latur verur­sacht sein kann, ist es wichtig, dass Ihre Situation vor der OP auch bei entspannter Stirn­mus­ku­latur durch­ge­führt wird. Dann können wir genau sehen, wo die Ursachen für die Asymmetrie liegen.

Spezialisten für Korrektur-OPs

Einer unserer Schwer­punkte sind Korrek­turen nach Oberlid­straf­fungen in anderen Kliniken. Häufig suchen uns Patienten auf, die sich oft auch im Ausland behandeln haben lassen und mit dem Ergebnis unzufrieden sind. Unschöne Formen, zu große Narben, Asymme­trien oder kein sicht­barer Effekt sind die vorherr­schenden Beschwerden. Diesen Patienten können wir in fast allen Fällen sehr gut helfen und die Situation wesentlich verbessern. Unser großes Reper­toire an Korrektur-Techniken wie Narben­ver­bes­se­rungen, Nachstraf­fungen, Gewebe­aufbau mit Eigenfett, medizi­ni­sches Needling hilft uns dabei, auch solchen Patien­tinnen, die schon einmal schlechte Erfah­rungen gemacht haben, eine sichere und optisch schöne Lösung anbieten zu können.

Vorher-Nachher-Bilder

Aufgrund der deutschen Gesetz­gebung ist es uns leider nicht gestattet, auf unserer Inter­net­seite Vorher-Nachher-Bilder unserer Ergeb­nisse zu zeigen. Selbst­ver­ständlich sind aussa­ge­kräftige Vorher-Nachher-Fotos sehr wichtig, um zu unseren Chirurgen Vertrauen zu fassen. Sie bekommen bei einer Beratung einen umfas­senden Eindruck von den Narben nach einem Eingriff und von den schönen Langzeit­er­geb­nissen. Besuchen Sie uns für eine Beratung in der Dorow Clinic.

Nach der Augenlid-OP (Schmerzen, Pflege, Heilung)

Oberlid­straf­fungen sind besonders schmerzarme Eingriffe. Bereits direkt nach dem Eingriff sind kaum Schmerzen vorhanden. Die meisten Patienten berichten nur von einem leichten Ziehen, das ein paar Tage leicht zu spüren ist. Aufgrund der geringen Schmerzen sind unsere Patienten auch nach der OP kaum einge­schränkt. Dennoch ist es sinnvoll, dass Sie sich nach einer Behandlung ca. eine Woche frei nehmen und sich nicht überan­strengen, um die Wundheilung nicht zu beein­träch­tigen. Duschen, Spazieren und Einkaufen gehen (ggf. mit Sonnen­brille) ist bereits am nächsten Tag wieder problemlos möglich. Legen Sie die ersten 24 Stunden nach der OP feuchte Kompressen auf die Lider, die eine angenehme Kühlung bewirken. Diese Kompressen erhalten Sie selbst­ver­ständlich von uns. Nach ca. einer Woche vereinbaren wir einen Nachkon­troll­termin, an dem auch die Fäden entfernt werden. 

Die Nachsorge

Die Nachkon­troll­termine passen wir flexibel für Sie an, so dass die Nachsorge möglichst umfassend und sorgfältig ist, Sie aber nicht zu häufig zu uns fahren müssen. In der Regel vereinbaren wir Nachkon­troll­termine nach einer Woche, nach drei Wochen und nach drei Monaten. Bei Bedarf auch häufiger oder auf Wunsch auch seltener – natürlich sind wir jederzeit für Sie da, falls Sie es wünschen oder wenn Bedarf besteht.

Wir erklären Ihnen genau, wann Sie wieder duschen (in der Regel nach einem Tag), arbeiten und Sport treiben dürfen und zeigen ihnen, wie Sie die Narben optimal pflegen.

Kosten und Preise

Sichere und seriöse Oberlid­straf­fungen sind mit einem entspre­chenden Aufwand verbunden. Ein sorgfältig durch­ge­führter Eingriff durch einen erfah­renen Spezia­listen hat deshalb auch ihren Preis. Bei uns beinhaltet dieser auch die Kosten für den Dämmer­schlaf und die Nachsor­ge­termine.

 

Die Dorow Clinic ist bekannt für sorgfältige und hochwertige Behand­lungen mit hervor­ra­genden Ergeb­nissen. Der Preis liegt in unserer Klinik inklusive aller Neben­kosten bei 2.500 Euro. Unsere Preise sind Fixpreise, sozusagen “All-inclusive”. Dadurch haben Sie finan­zielle Planungs­si­cherheit und können Ihre Entscheidung für den Eingriff entspannt treffen.

Finanzierung der Behandlung

In der Dorow Clinic ist es selbst­ver­ständlich, dass Sie Ihre Behandlung auch finan­zieren können. Nach einem kurzen Check, ähnlich einer Schufa-Anfrage, können wir die Möglichkeit der Raten­zahlung schnell freigeben. Vor der OP bestehen wir zu unserer Sicherheit auf eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Behand­lungs­preises.

 

Die Raten­zahlung kann grund­sätzlich flexibel gestaltet werden. Raten­zah­lungen bis zu sechs Monaten sind in der Dorow Clinic sogar zinsfrei. Bei längeren Raten­zah­lungen, bis zu 72 Monaten, berechnet unser Partner, die Medical-Care-Capital (MCC), übliche Zinsen. Bitte sprechen Sie uns bei der Beratung einfach auf die Finan­zierung an, wir infor­mieren Sie gerne umfassend und ehrlich.

Mögliche Risiken und Komplikationen

Selbst verständlich kann eine Oberlid­straffung, wie jeder andere Eingriff auch, Kompli­ka­tionen nach sich ziehen. Diese können Nachblu­tungen, Blutergüsse, längere Schwel­lungen, verzö­gerte oder unschöne Narben­heilung, Reaktionen auf Medika­mente und Infek­tionen sein. Beim Beratungs­gespräch besprechen wir alle Risiken genau und ehrlich mit Ihnen. Aus unserer langjäh­rigen Erfahrung heraus können wir ehrlich sagen, dass Lidstraf­fungen sehr sichere und kompli­ka­ti­onsarme Eingriffe sind, die sehr schöne Ergeb­nisse für unsere Patienten erzielen und dadurch viel an Lebens­qua­lität gewonnen werden kann.

Lassen Sie sich beraten

Beim Beratungs­gespräch in der Dorow Clinic werden Sie schnell feststellen, dass Sie uns vertrauen können. Sie dürfen alle kriti­schen Fragen stellen, die Sie beschäf­tigen. Wir sagen Ihnen ehrlich, wie viele Behand­lungen wir schon durch­ge­führt haben. Wir zeigen Ihnen viele Vorher-Nachher-Fotos. Wenn Sie möchten, können Sie auch gerne mit Patienten sprechen, die schon eine Oberlid­straffung bei uns hatten.

Mit uns kann man offen und auf gleicher Augenhöhe sprechen. Das ist für uns eine der wichtigsten Voraus­set­zungen für gegen­sei­tiges Vertrauen.

Bei der Beratung erklären wir Ihnen ausführlich welche Opera­ti­ons­me­thoden für Sie in Frage kommen und was die Unter­schiede sind. Dann können Sie selbst leicht nachvoll­ziehen, warum wir Ihnen die jeweilige Methode empfehlen.

FAQ – Häufige Fragen

Kann nach einer bereits erfolgten Oberlidstraffung erneut gestrafft werden?
Ja, dies ist ohne weiteres möglich.
Laser oder Skalpell?

Viele Patienten haben gehört oder gelesen, dass eine Behandlung mit Laser viel besser und schonender sei. Die ist nicht unbedingt der Fall. Bei einer Schlupflid OP werden sogenannte CO2-Laser für den Hautschnitt und die Fettent­fernung einge­setzt. Dies hat den Vorteil, dass es schnell geht und wenig blutet, jedoch wird das Gewebe durch die Hitze­ent­wicklung des Lasers geschädigt, sodass die Wundheilung viel länger dauert. Deshalb benutzen wir seit Jahren keinen Laser mehr. Wir verwenden inzwi­schen ein Radio­wel­len­s­kalpell mit dem die Haut, der Muskel und das Fettgewebe sehr schonend und ohne Gewebe­schä­digung durch­trennt werden kann. Damit erreichen wir eine viel schnellere Wundheilung als mit dem Laser.

Wie lange hält das Ergebnis?

Nach korrekter Durch­führung der Straffung bleibt der Effekt dauerhaft erhalten.

Schlupflidentfernung ohne OP?

Immer wieder erscheinen neue, teure Produkte und Geräte, sowie kosme­tische Methoden, die leider nie halten, was sie versprechen. Trotz vieler angeb­licher Wunder­me­thoden haben Cremes, Laser‑, Ultra­schall- und Radio­wel­len­be­hand­lungen es bisher nicht geschafft, Haut- und Muskel­gewebe wegzu­zaubern. Für einen wikrlichen Effekt sind solche Methoden unbrauchbar. Auch Falten­un­ter­sprit­zungen und Hyaluron­säure können keine Haut entfernen und auch nicht die Augen­brauen wirksam anheben. Daher ist die chirur­gische Lidstraffung bei der Entfernung von Schlupflidern die einzig wirkungs­volle Behandlung. Es gibt jedoch keinen Grund, vor diesem Eingriff Angst zu haben, denn er sorgt auf sanfte Art und Weise für hervor­ra­gende und natür­liche Ergeb­nisse.

Wo sind die Narben?

Die Narben nach einer Operation liegen versteckt in der Lidfalte und sind nach wenigen Wochen kaum noch zu sehen. Bei sehr großem Hautüber­schuss seitlich am Auge (z.B. im Bereich der Krähenfüße oder unter den seitlichen Augen­brauen) überragt die Narbe das Lid etwas. Dieser kleine sichtbare Anteil der Narbe ist aber notwendig, um schöne und harmo­nische Ergeb­nisse zu erzielen, denn es ist wichtig, dass auch seitlich vom Auge der dort vorhandene Hautüber­schuss vollständig entfernt wird. Damit wird effektiv eine jugend­liche und frische Erscheinung der Augen­region erreicht. Mit der entspre­chend feinen Nahttechnik und einer spezia­li­sierten Pflege sind die Narben nach der Abheilzeit praktisch nicht sichtbar.

Wie lange muss ich mich zu Hause verstecken? Wie lange sind Schwellungen sichtbar?

Der Eingriff führt in der Regel zu leichten Blutergüssen und Schwel­lungen in der Unter­lid­region, die in der ersten Woche gut zu sehen sind. Diese Erschei­nungen sind von Patient zu Patient sehr unter­schiedlich ausge­prägt. Deshalb ist es gut, wenn Sie sich eine Woche frei nehmen und keine wichtigen Termine vereinbaren. In dieser Woche müssen Sie sich jedoch nicht zu Hause einschließen, denn Schmerzen werden Sie praktisch keine haben. Mit einer Sonnen­brille können Sie außer stärkeren sport­lichen Betäti­gungen fast allen Aktivi­täten nachgehen. Ob Sie sich in Ihrem Bekann­ten­kreis oder in der Öffent­lichkeit zeigen, hängt davon an, inwieweit Sie das möchten.

Merken meine Bekannten und Freunden etwas von der OP? Wie lange dauert die Heilung?

In der ersten Woche nach der OP werden sie den Eingriff nicht verheim­lichen können. Aber bereits nach einer Woche, wenn die Nähte entfernt wurden, gehen die meisten unserer Patienten wieder zur Arbeit. Wenn Sie absolut sicher gehen wollen, dass Ihr Umfeld nichts von dem Eingriff merkt, dann sollten Sie zwei Wochen frei nehmen. Das Ergebnis werden Ihre Bekannten dann erfah­rungs­gemäß nicht als OP-Ergebnis wahrnehmen. Die typische Reaktion ist: „Du siehst so frisch und erholt aus!“. Dennoch können Sie Ihrer Familie und Ihren Bekannten ruhig von der kleinen OP erzählen, denn Lidstraf­fungen sind so verbreitet und haben so viele gute medizi­nische Gründe (angefangen bei Kopfschmerzen), dass Sie keine Angst vor negativen Reaktionen haben müssen.

Geht das auch wenn ich Permanent Makeup habe?
Viele Frauen haben heutzutage einen tätowierten Lidstrich. Die Oberlid­straffung kann ohne Probleme auch mit Permanent Makeup durch­ge­führt werden. Sollte der Lidstrich seitlich zu lang sein, kann dieser Teil leicht mit Laser entfernt werden.
Was ist das richtige Alter für eine Behandlung?
Eine Oberlid­straffung kann in jedem Alter durch­ge­führt werden – von 18 bis 99 Jahren.
Welche Kosten übernimmt die Krankenkasse?
Die Kranken­kassen übernehmen die Kosten für Oberlid­straf­fungen nur in medizi­nisch begrün­deten Einzel­fällen. Diese sind extrem selten.
Ist das Gefühl in den Lidern nach dem Eingriff gestört?
In der ersten Zeit nach der OP kann es sein, dass die Oberlider noch etwas taub sind. Das kann sich beim Schminken unter Umständen etwas seltsam anfühlen. In der Regel ist nach etwa zwei Monaten das Gefühl wieder voll da.
Wann kann ich (nach der Behandlung) wieder an die Sonne?

Nach sechs Wochen können Sie wieder vorsichtig Sonnen­baden. Die Narbe sollten Sie vorsichts­halber mit Sonnen­schutz­creme (Faktor 50) schützen.

Ist eine Oberlidstraffung ein riskanter Eingriff?

Gemessen an der generellen Kompli­ka­ti­onsrate ist sie ein sehr sicherer und kompli­ka­ti­ons­armer Eingriff. Lokale Kompli­ka­tionen und vor allem Kompli­ka­tionen mit Beein­träch­tigung der Allge­mein­ge­sundheit sind äußerst selten.

Wann kann ich wieder Sport treiben?
Bereits nach zwei bis drei Wochen können Sie wieder unein­ge­schränkt Sport treiben.
Wie unauffällig werden die Narben?

Die Narben werden in der Regel sehr unauf­fällig, bzw. kaum sichtbar. Narben benötigen immer eine gewisse Zeit, um abzuheilen und zu verblassen. Das endgültige Narbenbild kann frühestens nach einem Jahr beurteilt werden.

Kann ich die Augen danach noch schließen?

Von unseren Patienten hören wir immer wieder die gleiche Befürchtung bei der Beratung: die Sorge, nach der OP die Augen nicht mehr richtig schließen zu können. Diese Befürchtung scheint sehr verbreitet zu sein, ist aber völlig unbegründet. Wir sehen diese Kompli­kation heutzutage auch praktisch nicht mehr bei Patien­tinnen, die nach einer OP im Ausland oder in einer unseriösen Klinik zur Korrektur uns kommen. Diese Sorge ist also gänzlich unbegründet. Wichtig ist es aber, dass nicht zu viel Fettgewebe an den falschen Stellen entfernt wird, da dies den Eindruck von hohlen Augen erzeugen kann. Früher war es modern, besonders viel Fettgewebe zu entfernen, heutzutage ist es sogar eher der Trend, bei hohl ausse­henden Augen Eigenfett in bestimmten Regionen hinzu­zu­geben, z.B. unter den Augen­brauen und an den Schläfen.

Erfahrungsberichte unserer Patienten

Auf unserem Youtube-Kanal finden Sie Erfah­rungs­be­richte einzelner Patienten: https://www.youtube.com/user/DorowClinic

Das könnte Sie auch interessieren

Unter­lid­straffung
Unter­lid­kor­rek­turen sind sehr vielfältig, weil die zu korri­gie­renden Befunde sehr unter­schiedlich sein können – von Fältchen über dunkle Augen­ringe bis zu Tränen­säcken.

Hautver­jüngung und Falten­be­handlung
Wir bieten Ihnen ein großes Spektrum an effek­tiven und sicheren Behand­lungen zur Hautver­jüngung an. Wir bieten erprobte Methoden für indivi­duelle Situa­tionen.