Fettabsaugung

Die Fettabsaugung (Liposuktion) ist eine der häufigsten Schönheits-OPs in unserer Klinik. Es ist eine wundervolle Methode, um Ihre Figur dauerhaft wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Alles im Überblick

je nach Ausdehnung 2-4 Stunden

ab 2.500 – 7.500 €
(Finanzierung möglich)

Dämmerschlaf, auf Wunsch Vollnarkose

ambulant, ggf. 1 Übernachtung in der Klinik

3-6 Wochen Kompressionswäsche

nach 2 Tagen gesellschaftsfähig

Nahtentfernung nicht erforderlich

arbeitsfähig nach 2 Wochen

leichter Sport nach 1 Wochen

regulärer Sport nach 3 Wochen

Abheilungszeit 3-6 Monate

Endergebnis nach 6 Monaten

dauerhaftes Ergebnis

Neues Lebensgefühl

Unsere Spezialisten führen diesen Eingriff fast täglich durch – und sie lieben ihn! Denn wir schenken unseren Patienten mit jeder Liposuktion gerne mehr Lebensqualität. Fettpolster, die durch Diät und Sport nicht wegzubekommen sind, entfernen wir schonend und dauerhaft, damit Sie sich in Ihrem Körper wieder richtig wohlfühlen.

Wenn Sie möchten, kann sogar ein Teil des abgesaugten Fetts zum Auffüllen von Falten, zum Wangenaufbau, zur Brust­vergrößerung, zur Po-Formung oder zum Behandeln von Narben verwendet werden.

Erfüllen Sie sich Ihren Schönheitswunsch

In diesem Video erzählt Dr. Dr. Andreas Dorow, weshalb eine Operation so viel mehr Lebensfreude schenken kann. Für mehr Videos zum Thema SchönheitsWissen besuchen Sie uns auf unserem Youtube Kanal.

Service und Erreichbarkeit

Für Ihre Fettabsaugung müssen Sie nicht ins Ausland reisen oder weite Strecken auf sich nehmen. Eine umfassende Nachsorge ist immer auch mit mehreren Terminen in sinnvollen Abständen verbunden. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihre Schönheitsklinik bequem innerhalb von einer zwei- bis höchstens dreistündigen Fahrt erreichen können. Selbst für Patienten für Fettabsaugungen aus Zürich bieten wir nicht nur ein öffentliches Verkehrsnetz, auch mit dem Auto kommen Sie ohne Stau innerhalb einer guten Stunde bei uns an. Auch bei Anfragen für Fettabsaugungen aus Basel können wir in unserer zweiten Klinik in Lörrach perfekt weiterhelfen. Die Entfernung nach Basel beträgt circa 30 Kilometer, sodass Sie sich auf eine zeitnahe Erfüllung Ihres OP-Wunsches freuen können.

Unverbindlichen Beratungstermin anfragen

Ergebnisse

Sorgfältig geplante und von einem erfahrenen Chirurgen mit der richtigen Technik durchgeführte Fettabsaugungen bringen sehr vorhersagbare und gleichmäßige Resultate. Das Ergebnis der Absaugung werden Sie auch deutlich an der Kleidergröße spüren.

Es dauert ca. 3 bis 6 Monate, bis Sie das volle Ergebnis bewundern und genießen können. Viele sind nach der Operation stark motiviert, mehr auf eine gesunde Ernährung und auf ausreichend Sport zu achten.

So funktioniert es

Bei einer Absaugung wird das Fettgewebe durch die Kochsalzlösung betäubt und weicher gemacht.

Anschließend werden die ganzen Fettzellen (nicht nur der Inhalt) mit dem etwa 3 mm dünnen Röhrchen abgesaugt. Dabei wird die Körperregion sorgfältig modelliert.

Auf diese Weise wird die Anzahl der Fettzellen, die das Fett einfach nicht hergeben wollten, dauerhaft um 70-90 % reduziert. Die verbleibenden Fettzellen können sich nicht wieder teilen, deshalb bleibt das Ergebnis für immer erhalten.

Kann ich danach wieder zunehmen?

Wenn Sie mehr Kalorien zu sich nehmen, als Sie verbrauchen, speichern die Fettzellen in Ihrem Körper Fett und Sie nehmen zu. Dies ist auch nach einer Fettabsaugung so. An der abgesaugten Stelle bleibt die Anzahl der Fettzellen stark reduziert, deshalb nehmen Sie dort kaum mehr zu.

Deshalb ist eine Liposuktion die richtige Lösung, wenn Sie Ihre Problemzonen dauerhaft loswerden möchten. Nach der Behandlung können Sie Ihre neue Figur genießen und sind motiviert diese zu behalten. Ob beim Kleiderkauf oder beim Schwimmbadbesuch – Sie fühlen sich wohl.

Abnehmen

Ausgangssituation

Absaugen

Geht das auch ohne OP?

Viele Patienten fragen uns, ob es nicht auch möglich ist, die unliebsamen Fettpolster ohne OP loszuwerden. Versprechungen gibt es viele: Fett-Weg-Spritze (Injektionsliopolyse) Fett wegfrieren oder Fett durch Kälte entfernen (Cryolipolyse), Ultraschall (Liposonix), Radiowellen (Cavitation) und viele andere. Wir haben alle diese Methoden selbst in Halbseitenversuchen getestet und haben keine sichtbare Wirkungen feststellen können. Wissenschaftliche Beweise für die Effekte dieser Methoden gibt es ebenfalls nicht. Um zumindest eine kleine Wirkung vorzutäuschen, werden diese Methoden deshalb auch häufig mit einer Diät kombiniert. Wir möchten unseren Patienten seriöse, effektive und dauerhafte Ergebnisse bieten und verwenden daher nur effektive Methoden, bei denen das Kosten-Nutzen-Verhältnis stimmt.

Welche Regionen können abgesaugt werden?

Grundsätzlich können alle Körperregionen abgesaugt werden, an denen zu viel Unterhautfettgewebe vorhanden ist (auch z.B. der Nacken, die Wangen, der Rücken, Pölsterchen an den Achseln, der Schamhügel, die Waden und die Brust).

Was nicht abgesaugt werden kann, ist ein sogenannter Trommelbauch. Dabei handelt es sich um einen sehr harten Bauch, bei dem das Fett nicht oberflächlich unter der Haut, sondern in der Tiefe unter der Muskulatur und um die Organe gespeichert ist.

Lipödem – warum hilft eine Fettabsaugung?

Ein Lipödem ist eine schmerzhafte Fettablagerung, die sich an den Armen, Beinen oder Hüften aus genetischen Gründen ansammeln kann. Sehr viele Frauen leiden unter so einer Fettverteilungsstörung – eine Liposuktion hilft die sogenannten „Reiterhosen“ zu entfernen und das Fett wieder proportional zu verteilen. Aktuell diskutiert die Politik angeregt durch Jens Spahn darüber, ob gesetzliche Krankenkassen die Liposuktion bei Lipödemen übernehmen sollten. Lesen Sie hier mehr zu diesem Thema:

Ihre erfahrenen Schönheitschirurgen

Dr. György Daróczi

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

  • Oberarzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Lörrach
  • spezialisiert auf Körperformung und Eigenfetttransplantationen
  • Methoden zum Lipofilling perfektioniert und verfeinert
  • zuständig für Anfragen für Fettabsaugungen aus Basel

Dr. Mario Holdenried

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

  • Chefarzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Waldshut
  • spezialisiert auf Körperformung und Fettabsaugung
  • über 10 Jahre Erfahrung in der Schönheitschirurgie
  • berät Patienten für Fettabsaugungen aus Zürich und Südbaden

Rufen Sie uns einfach an

Unser Infostandort für Schönheit in der Schweiz
(Ferienvertretung Ästhetik-Team in Lörrach)

Unser Infostandort für Schönheit in der Schweiz
(Ferienvertretung Ästhetik-Team in Lörrach)

Meine Anfrage

Wissenswertes zum Thema Fettabsaugung

Ist das denn sinnvoll?

Sie haben sich sicher gefragt, ob eine Schönheits-OP ein unnötiges Risiko für Ihre Gesund­heit bedeutet, ob so etwas extrem teuer ist und ob man nach einer Fett­absaugung schnell wieder an den ungeliebten Stellen zunimmt.

Viele Patienten erzählen uns, dass sie lange gebraucht haben, bis sie es gewagt haben, sich zu informieren und einen Beratungs­termin zu vereinbaren – und sehr oft hören wir nach dem Eingriff: „Ich ärgere mich so, dass ich das nicht schon viel früher habe machen lassen. Es war so un­kompliziert und ich bin mit dem Ergebnis so glücklich“.

Sichere OP - Perfektes Ergebnis

Die Liposuktion ist ein sehr sicheres OP-Verfahren, das heutzutage sehr weit entwickelt und dadurch extrem schonend ist.

Seit der Erfindung der Tumeszenz­technik (Vorbehandlung des Fettgewebes mit Kochsalzlösung) durch den amerikanischen Dermatologen Jeffrey Klein vor über 30 Jahren ist die Operation eine Standard-Methode der modernen Schönheits­chirurgie geworden, die hervorragende Ergebnisse liefert und sehr schonend ist. Inzwischen sind die Techniken sogar noch weiter perfektioniert worden.

Risiken und Komplikationen

Absaugungen sind im Vergleich zu vielen anderen Eingriffen sehr risikoarm. Dennoch ist eine Operation nie völlig frei von Risiken. Deshalb ist es wichtig, dass solche Eingriffe in einer Klinik durch­geführt werden, die auf diesem Gebiet sehr erfahren ist und deshalb über die nötige Routine und technische Aus­stattung verfügt. Sie sollen als Patient im Mittelpunkt stehen und für­sorglich und professionell betreut werden. In der Dorow Clinic ist die Fett­absaugung seit vielen Jahren einer unserer Haupt-Schwer­punkte und wir bieten auf diesem Gebiet ein Know-How wie nur wenige andere Kliniken.

Lassen Männer auch Fett absaugen?

Männer lassen sich häufig an folgenden Regionen absaugen: am Bauch, an den Seiten (Flanken), an der Brust (Gynäkomastie, vergrößerte Brust beim Mann) und am Kinn (Doppelkinn absaugen). Alle vier Regionen lassen sich hervorragend absaugen und die nächste Schwimmbadsaison kann kommen. Das was Sie durch jahrelanges Training nicht geschafft haben, machen wir in wenigen Stunden wahr: den Waschbrettbauch. Die Bauchmuskeln, die bisher unter dem Fett versteckt waren, lassen wir wieder zum Vorschein kommen.

An welchen Stellen ist eine Absaugung möglich?

Beratung für die Fettabsaugung durch Schönheitschirurg in Klinik für Schönheits-OP

Die häufigsten Absaugwünsche sind: am Bauch (Bauchfett absaugen), an den Oberschenkeln, an der Hüfte, bei Reiterhosen, an den Waden, beim Doppelkinn und am Rücken, z.B. BH-Region. Alle diese Regionen und noch viele weitere lassen sich hervorragend absaugen.

Danach können Sie sich wieder auf die Badesaison im Sommer und die nächste Shoppingtour freuen.

Wieviel kann auf einmal abgesaugt werden?

Bis zu sechs Liter Fettvolumen wird in der Regel als sicher angesehen. In Einzelfällen, z.B. bei einem extrem dicken Bauch, kann aber auch mehr abgesaugt werden. Oft bewirken sogar relativ kleine Mengen an abgesaugtem Fett schon einen riesigen Unterschied in der Körperproportion und in der Kleidergröße.

Wichtig für Ihre Sicherheit ist nicht nur die Gesamt­menge des abgesaugten Fetts, sondern auch die Anzahl und Größe der Körper­regionen, die behandelt werden. Wir haben in der Dorow Clinic Erfahrung aus mehreren Tausend Liposuktionen und können Sie seriös beraten, welches Vorgehen sinnvoll und sicher ist.

Welche Absaugtechniken gibt es?

Bei der klassischen Fettabsaugung wird mit einer Kanüle (ein dünnes Röhrchen), welche vorne abgerundet ist und seitlich kleine Öffnungen hat, mit schiebenden Handbewegungen abgesaugt. Da mit dieser Methode nicht so gleichmäßig modelliert werden kann und sie für das Gewebe relativ belastend ist, wurde die Vibrationsmethode (Power assisted Liposuction, PAL) entwickelt. Dabei wird die Kanüle durch ein mit einem Motor betriebenes Handstück in Vibrationsbewegungen versetzt (ähnlich wie bei einer elektrischen Zahnbürste) und gleitet dadurch viel leichter und schonender durchs Gewebe. Der Chirurg kann mehr absaugen, besser modellieren und das Gewebe wird weniger verletzt.

Welches ist die beste Technik?

Sind andere Techniken wie Ultraschall (UAL), Wasserstrahltechnik (Waterjet), Radiowellen (Body-Tite) und Laser (LAL, Smart Lipo, Laser Lipo) sinnvoll? Alle diese Verfahren haben sich in der Praxis nicht bewährt. Zum einen bleibt die versprochene Hautstraffung aus und zum anderen sind alle diese Techniken wenig effektiv.

Die Vibrationstechnik ist unserer Meinung nach die mit großem Abstand sicherste, schonendste und effektivste Methode. Ihre Erfindung hat die Liposuktion extrem verbessert. Wir kombinieren sie mit der Safe Lipo-Technik von Dr. Simeon Wall, bei der das Fettgewebe vor dem Absaugen noch schonend gelockert wird.

Bekomme ich von der Absaugung etwas mit?

Beratung für die Fettabsaugung durch Schönheitschirurg in Klinik für Schönheitsoperationen

Ob mit Dämmerschlaf oder Vollnarkose, eine Fettabsaugung ist viel angenehmer, als man es sich vorstellt. Im Fernsehen oder auf Youtube-Videos sieht das Absaugen immer sehr brutal und grob aus. Mit der Vibrationsmethode ist es sehr sanft und dank der Anästhesie bekommen Sie nichts davon mit.

Bei uns in der Klinik werden ca. 80 %  in Dämmerschlaf und die restlichen 20 % in Vollnarkose durchgeführt. Welche Methode für Sie besser geeignet ist, können wir beim Beratungsgespräch in aller Ruhe klären. Wir können Ihnen alle sinnvollen Methoden routiniert anbieten. Gemeinsam finden wir die für Sie beste Methode.

Sorgfältiges und sensibles Vorgehen

In der Dorow Clinic nehmen wir uns viel Zeit für Sie. Vor der OP zeichnen wir die Regionen gemeinsam mit dem Patienten an. Anschließend wird die Tumeszenz­lösung langsam in Dämmerschlaf oder in Narkose infiltriert und wir lassen die Lösung eine volle Stunde einwirken. Bei der Ab­saugung lagern wir den Patienten mit speziellen Kissen so, dass die jeweilige Region optimal modelliert werden kann. Fett­absaugen ist anstrengend, aber wir machen keine halben Sachen: Wir saugen sehr ausdauernd und intensiv ab, sodass das unerwünschte Fett komplett verschwindet.

Gibt es Narben?

Nein, pro Region werden lediglich zwei bis drei winzige Einstiche von etwa 3-4mm Länge gemacht. Diese Einstiche müssen nach der Absaugung auch nicht vernäht werden, sie wachsen von alleine wieder zu. Nach einigen Wochen sind diese kleinen Narben schon kaum mehr zu sehen.

Es gibt also praktisch keine sichtbaren Spuren, die Ihr kleines Schönheitsgeheimnis verraten könnten.

Das Beratungsgespräch

Beim Beratungsgespräch erheben wir zunächst eine Anamnese oder auch Bestandsaufnahme. Das bedeutet, dass wir Sie zu Ihrem Gesundheitszustand, zu Erkrankungen und Vorbehandlungen befragen. Dann bitten wir Sie, uns Ihre Wünsche zu schildern. Anschließend schauen wir die entsprechenden Stellen an, um ein exaktes Bild der Situation zu bekommen. Auf dieser Basis können wir Sie ehrlich und realistisch beraten und Ihnen genau erklären, wie wir Ihren Wunsch am besten und sichersten umsetzen können und welches Ergebnis Sie erwarten können. Dabei geben wir Ihnen viel Gelegenheit, alle Fragen zu stellen, die Sie interessieren.

Sind Fettabsaugungen sicher?

Fettabsaugungen in Tumeszenztechnik sind sehr sichere Eingriffe, die jeden Tag weltweit hundertfach durchgeführt werden. In der Dorow Clinic achten wir darauf, die Operation durch besonders sorgfältiges Vorgehen noch sicherer zu machen. Eine Antibiotikainfusion gegen Hautkeime, ein steriles Vorgehen, eine lange Einwirkzeit der Tumeszenzlösung, schonendes Absaugen mit dünnen Vibrationskanülen, gute Bandagierung und Kompression der Regionen nach der OP, regelmäßige Nachkontrollen und viele andere Details sind das Geheimnis tausender erfolgreicher Absaugungen.

Der Weg von der Beratung zur OP

Wenn Sie für eine Behandlung entschieden haben, schauen wir gemeinsam nach einem passenden Termin für Sie. Wenn Sie es wünschen, können wir vor diesem Termin noch ein weiteres Vorgespräch vereinbaren. Zum OP-Termin kommen Sie nüchtern. Das bedeutet, dass Sie sechs Stunden vorher nichts essen dürfen und drei Stunden vorher nichts trinken und nicht rauchen dürfen. Wenn Sie bei uns angekommen sind, sprechen wir mit Ihnen, beruhigen Sie, fertigen Vorher-Fotos an und zeichnen gemeinsam die Regionen an. Danach bekommen Sie die Narkose oder den Dämmerschlaf und Sie können entspannt schlafen, während wir Ihnen die störenden Fettpolster nehmen.

Wie fühlt sich die abgesaugte Region danach an?

Beratung für die Fettabsaugung durch plastischen Chirurgen in Schönheitsklinik Nahe der Schweiz

Nach der Fettabsaugung fühlen sich die behandelten Regionen an wie bei einem starken Muskelkater. Das Gefühl geht jedoch vorbei und bereits am Abend nach der OP können Sie in Begleitung einen leichten Spaziergang machen, um Ihren Kreislauf wieder in Schwung zu bringen und das Thromboserisiko zu verringern. In der ersten Woche sollten Sie sich noch etwas schonen. Leichte Aktivitäten, wie Einkäufe zu erledigen und leichte Haushaltstätigkeiten wieder aufzunehmen, sind kein Problem. Die Kompressionswäsche tragen Sie bitte für drei Wochen. Duschen können Sie am zweiten Tag nach der OP. Solarium, Sonnenbaden, heiße Bäder und Saunabesuche sollten Sie für vier Wochen unterlassen. Dann können Sie auch fast alle sportlichen Aktivitäten wieder voll ausüben.

Fett für andere Körperregionen verwenden?

Das abgesaugte Fett enthält lebende Fettzellen und auch einen großen Anteil regenerativer Zellen („Stammzellen“). Daher kann das Fett, wenn es direkt (frisch) wieder verwendet wird, für eine Vielzahl sinnvoller Bereiche angewendet werden. So besteht beispielsweise die Möglichkeit Narben und Falten der Haut im Gesicht durch eine Eigenfettbehandlung wieder zu glätten für eine frische und junge Ausstrahlung. Ein anderer Verwendungszweck ist ein dauerhafter Gewebeaufbau durch die Transplantation der Fettzellen in andere Körperregionen. Auf diese schonende Weise können Brüste, Po, Wangen und Kinn aufgebaut werden oder Falten und Dellen am Körper aufgefüllt werden. Da das Fett beim Einfrieren zerstört wird, kann es nur am Tag der Absaugung verwendet werden.

Kosten und Preise

Sichere und harmonische Fettabsaugungen brauchen viel Zeit. Die Dorow Clinic ist bekannt für sorgfältige und effektive Liposuktionen, denn wir entfernen die störenden Fett­polster komplett und dauerhaft. Der Preis liegt inklusive aller Nebenkosten je nach Anzahl und Größe der Regionen zwischen 4.500 und 7.500 Euro. Die exakten Kosten können wir Ihnen beim Beratungsgespräch nennen. Unsere Preise sind immer Fix­preise, die alle Nebe­nkosten wie Narkose, Kompressions­wäsche und Nachsorge beinhalten („All-inclusive“). Dadurch haben Sie finanzielle Planungs­sicherheit und können Ihre Entscheidung für einen Eingriff entspannt und sicher treffen.

Kann ich meine OP finanzieren?

Selbstverständlich können Sie Ihre Schönheitsoperation auch finanzieren lassen. Nach einem kurzen Check, ähnlich einer Schufa-Anfrage, können wir die Möglichkeit der Ratenzahlung schnell freigeben. Vor der OP bestehen wir zu unserer Sicherheit auf eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Behandlungspreises.

Ratenzahlungen können grundsätzlich flexibel gestaltet werden und sind bis zu sechs Monaten bei uns sogar zinsfrei. Bei längeren Ratenzahlungen, bis zu 72 Monaten, berechnet unser Partner, die Medical-Care-Capital (MCC), übliche Zinsen.

Nach misslungener Absaugung zur Dorow Clinic?

Häufig suchen uns Patienten auf, die nach einer Fettabsaugung in einer anderen Klinik mit dem Ergebnis unzufrieden sind. Dellen, Rillen, andere Unregelmäßigkeiten, Übersaugung einer Region oder zu geringe oder ungleiche Absaugung sind die vorherrschenden Beschwerden. Immer mehr Patienten verzweifeln an Fantasiebehandlungen, die sie teuer zu stehen kommen, weil sie viel versprechen, aber keine Ergebnisse liefern. Diesen Patienten können wir in fast allen Fällen sehr gut helfen und die Situation wesentlich verbessern. Unser großes Spektrum an effektiven Korrektur-Techniken, wie Gewebeaufbau mit Eigenfett, Mikroabsaugung und Liposhifting (Fettumverteilung), ermöglicht es uns Ihnen kompetent weiterzuhelfen.

Was ist wichtig bei der Auswahl der Klinik?

Bei der Kliniksuche sollten Sie auf folgende Punkte achten: Bei der Suche im Web sollten Sie echte Bilder von der Klink finden, auf denen auch die Behandlungszimmer, der OP, die Patientenzimmer und der Rest zu sehen ist. Überprüfen Sie die Klinikbewertungen im Internet auf verschiedenen Portalen und vereinbaren Sie einen Termin für ein Beratungsgespräch. Schauen Sie sich die Klinik samt Einrichtung mit OP, Hygiene und Personal vor Ort an. Die Operation sollte auch in der gleichen Klinik geplant sein und nicht in einem anderen Krankenhaus stattfinden. Der OP-Raum sollte für Ihre Sicherheit nach modernsten Richtlinien ausgestattet und kein einfaches Behandlungszimmer sein.

Günstig absaugen lassen im Ausland?

Leider kommen viele Patienten zu uns, nachdem sie sich durch günstige Angebote und viele Versprechen für einen Eingriff im Ausland entschieden haben und jetzt unter Dellen, Rillen oder ähnlichen Beschwerden leiden. Oft wird unterschätzt, wie wichtig die Nähe der Klinik ist. Zu Ihrer Sicherheit sollte die Klinik innerhalb einer Autofahrt bequem erreichbar sein. Dann können die wichtigen Nachsorgetermine auch ohne zusätzlichen Reiseaufwand wahrgenommen werden.

„Wenn ich gewusst hätte, dass es da so große Unterschiede gibt und dass die Nachsorge so wichtig ist, hätte ich die OP lieber gleich in Deutschland durchführen lassen“, ärgern sich häufig Patienten nach einer misslungenen Schönheitsoperation im Ausland.

Persönliche Empfehlung von Dr. Dr. Dorow

Wenn Sie unter einer unproportionierten Verteilung des Körperfetts leiden, also trotz Normalgewicht an einer oder mehreren Stellen Ihres Körpers unschöne Fettdepots haben, die Sie einfach nicht loswerden – quälen Sie sich nicht mit exzessivem Sport oder radikalen Diäten. Diese Fett-Depots sind genetisch festgelegt und können nur mit einer Fettabsaugung entfernt werden. Eine Fettabsaugung ist ein millionenfach erprobter und sicherer Eingriff, der Ihre Lebensqualität drastisch von einem Moment auf den anderen verbessern wird.

Vertrauen Sie Ihrem Bauchgefühl: Entscheiden Sie sich für einen Chirurgen, bei dem Sie sich richtig wohlfühlen und bei dem Sie spüren, dass Sie ihm vertrauen können.

Lassen Sie sich beraten

Beim Beratungsgespräch in der Dorow Clinic werden Sie schnell feststellen, dass Sie uns vertrauen können. Seien Sie neugierig. Wir wollen alle Fragen, die Sie beschäftigen, verständlich und in Ruhe beantworten. Egal, ob Sie nach der Anzahl der bei uns durchgeführten Operationen oder dem genauen Ablauf, der Finanzierung oder nach Erfahrungsberichten unserer Patienten fragen möchten. Wir informieren Sie gerne umfassend und zeigen Ihnen zur Orientierung viele Vorher-Nachher Fotos. Wenn Sie möchten, können Sie auch gerne mit Patienten sprechen, die schon eine Fettabsaugung bei uns hatten.

Mit uns kann man jederzeit offen und auf gleicher Augenhöhe sprechen. Das ist für uns eine der wichtigsten Voraussetzungen für gegenseitiges Vertrauen.

Das könnte Sie auch interessieren

Bauchdeckenstraffung
In der Dorow Clinic bieten wir alle Möglichkeiten der Bauchstraffung an: Ministraffungen, Kombinationen mit Fettabsaugung, Bauchdeckenreparaturen und vieles mehr.

Po-Formung und Po-Aufbau
Mit neusten Methoden, wie Po-Implantate, Fettabsaugung oder Po-Straffung bringen wir Ihr Gesäß wieder in Form und finden die perfekte Lösung.