Beratung Arzt Thema Schlupflidentfernung

Eigenfettbehandlung im Gesicht

Von der Falten­be­handlung bis zur Gesichts­kon­tu­rierung – eine Eigen­fett­un­ter­spritzung gibt Ihnen die Ausstrahlung zurück, die Sie sich wünschen. Unsere erfah­renen Fachärzte erklären Ihnen alle Möglich­keiten von Unter­sprit­zungen mit Eigenfett.

190 Bewer­tungen

41 Bewer­tungen

208 Bewer­tungen

93 Bewer­tungen

500 Plus Bewertungen

Klinische Maßnahmen zum Schutz vor COVID-19

Wie läuft eine Eigenfettbehandlung ab?

In diesem Video erklärt Dr. Dr. Dorow Ihnen, wie Eigenfett wieder im Gesicht „einge­pflanzt“ werden kann. Das eigene Fett hat gegenüber anderen Fillern – neben der ausge­zeich­neten Verträg­lichkeit – einen weiteren Vorteil:

Die Unter­spritzung mit Eigenfett ist dauerhaft. Dies macht die Eigen­fett­un­ter­spritzung zur perfekten Methode für den Wangen­aufbau, die Lippen­mo­del­lierung und die Falten­be­handlung. Die Fachärzte der Dorow Clinic freuen sich, Ihnen alles zur Eigen­fett­be­handlung zu erklären.

Eigenfett gegen die Tränenrinne

Jungen Patienten mit einer deutlich ausge­prägten Tränen­rinne, die noch keine Hauter­schlaffung aufweisen und auch keine Tränen­säcke haben, können sehr durch eine schonende Eigen­fett­un­ter­spritzung profitieren.

Dabei wird an einer anderen Körper­stelle eine kleine Menge an Fett mit einer feinen Kanüle abgesaugt. Dieses Fett wird so gewonnen und gereinigt, dass sehr klein­zelliges Fett entsteht. Dieses wird dann vorsichtig unter die Tränen­rinne einge­spritzt. Dort wächst ein Großteil des trans­plan­tierten Eigen­fetts dauerhaft an und mildert die Tränen­rinne deutlich ab. In einigen Fällen ist eine zweite Behandlung erfor­derlich, um ein perfektes Ergebnis zu erreichen. Der Vorteil dieser Mehode ist, dass keine Narben entstehen und die Heilungszeit sehr kurz ist. Die Risiken sind ebenfalls minimal.

Eigenfett Behandlung im Gesicht: Dauer, Kosten, Ablauf

ca. 2 Stunden inkl. Fettabsaugung

Dämmerschlaf, auf Wunsch Vollnarkose

ab 2.500 € je nach Fettabsaugung

Ratenzahlung möglich

ambulant

Kühlung

gesellschaftsfähig nach max. 1 Woche

dauerhaft

Welche Behandlungen mit Eigenfett gibt es?

Hohlwangen und Augen­ringe sind nur zwei der Gesichts­re­gionen, die von einer Eigen­fet­tin­jektion profi­tieren. Viele Frauen wünschen sich dauerhaft mehr Lippen­vo­lumen oder eine dauer­hafte Lösung für die Nasolabialfalte.

Für die Falten­un­ter­spritzung mit Eigenfett gibt es viele indivi­duelle Möglich­keiten – Lassen Sie sich unver­bindlich infor­mieren. Wir bieten Ihnen Beratungen mit flexiblen Sprech­stunden in der Klinik oder per Videobe­ratung mit einem unserer Fachärzte an.

Wann ist eine Gesichtsbehandlung mit Eigenfett die richtige Lösung?

Sogenanntes Lipofilling oder auch Lipos­culpting findet bereits zur Fetttrans­plan­tation in die Brust oder in den Po Anwendung. Wer sich dauerhaft mehr Volumen wünscht und gleich­zeitig eine propor­tio­nalere Figur erhalten möchte, sollte eine Eigen­fett­be­handlung in Betracht ziehen.

Lassen Sie sich bei den Experten für die Fettum­ver­teilung persönlich beraten: Mit über 10 Jahren Erfahrung und durch die Expertise von fünf Plastischen Chirurgen können wir die Eigen­fett­trans­plan­tation für fast alle Körper­be­reiche empfehlen.

Unverbindlichen Beratungstermin anfragen

Ihre Fachärzte in der Dorow Clinic freuen sich auf Sie!

Dr. Mario Holdenried,

Chefarzt in Waldshut-Tiengen

Dr. Michael Hiller,

Oberarzt in Lörrach

Dr. György Daróczi,

Oberarzt in Lörrach

Alexander Wurst,

Oberarzt in Waldshut-Tiengen

Dr. Dania Gäng,

Oberärztin in Waldshut-Tiengen

Dr. Dr. Christoph Menzel,

Oberarzt in Lörrach

Unverbindlichen Beratungstermin anfragen

Wann lohnt sich die Eigenfettunterspritzung im Gesicht?

Dauerhaft vollere Lippen durch Eigenfett? Der Eigen­fett­transfer funktio­niert nicht nur für die Brustver­größerung, sondern eignet sich besonders in der Gesichtsmodellierung.

Eigen­fet­tin­jek­tionen sind die richtige Behandlung für:

Natürliche Brustvergrößerung mit Eigenfett

Die bekann­teste Schön­heits­ope­ration mit Eigenfett ist die Brustver­größerung. Durch das Lipofilling werden keine Implantate benötigt, da das eigene Fett zum Brust­aufbau ausreicht. 

Mit Eigenfett lässt sich nicht das volle Ergebnis erreichen, wie es mit Brust­im­plan­taten möglich ist. Dennoch ist die Brust­ver­grö­ße­runge mit Eigen­fett­transfer eine sehr effektive Behandlung zur Figur­formung, die Sie ein Leben lang genießen können.

Ihre Fachärzte für Eigenfettbehandlungen im Gesicht
in Waldshut-Tiengen und Lörrach

Alexander Wurst

Facharzt für Chirurgie
und Schönheitsmedizin

  • Oberarzt der Schönheits­klinik in Waldshut-Tiengen
  • spezia­li­siert auf Körper­for­mungen und Faltenunterspritzungen
  • zuständig für Patienten mit Eigen­fett­un­ter­spritzung aus Zürich, Singen und Stuttgart

Dr. György Daróczi

Facharzt für Plastische und
Ästhetische Chirurgie

  • Oberarzt der Plastischen Chirurgie in Lörrach
  • spezia­li­siert auf Lipofilling und Eigenfettunterspritzungen
  • Ansprech­partner für Eigenfett-Behand­lungen aus Basel, Freiburg und Bern

Meine Anfrage

Das könnte Sie auch interessieren

Stirn­lifting
Gegen Stirn­falten gibt es vielfältige Möglich­keiten. Eine davon ist das operative Glätten der Stirn.

Hautver­jüngung und Falten­be­handlung
Für jede Situation die richtige Falten­be­handlung finden Sie auf unserer Überblicksseite.

X