Beratung für Lippenunterspritzung durch Schönheitschirurg in Klinik für Schönheits-OP

Lippenunterspritzung

Wir formen oder vergrößern Ihre Lippen mit Hyaluronsäure oder Eigenfett – dezent bis sinnlich, so wie Sie es wünschen. Wir beraten Sie gerne, welche Lippenform am besten zu Ihnen passt und welche Methode für Sie am besten geeignet ist.

Schöne Lippen formen

Am bekanntesten ist die Vergrößerung der Lippen durch Unter­spritzung mit aufbauenden Substanzen, wie Hyaluronsäure oder Eigenfett. Beide Materialien geben der Lippe mehr Volumen. Gleichzeitig betonen wir bei dem Eingriff die Kontur der Lippe, wodurch sie voller und attraktiver wirkt.

Die Unterspritzung der Lippen mit Eigenfett ist eine natürliche Methode Ihren Lippen eine neue vollere Form zu verleihen und gleichzeitig an einer anderen Stelle Ihres Körpers ein bisschen Ihres überschüssigen Fetts loszuwerden. Ob mit Eigenfett oder mit Hyaluronsäure—beide Materialien sind sehr gut verträglich.

 

Lippenvergrößerung mit Hyaluron

  • OP-Dauer: 30 Minuten
  • Anästhesie: lokale Betäubung
  • Klinikaufenthalt: ambulant
  • Kosten: 600 € (2ml, je 1 ml Hyaluronsäure in die Oberlippe und in die Unterlippe)
  • Nachbehandlung: keine
  • Nahtentfernung: nicht erforderlich
  • Duschen: sofort
  • Gesellschaftsfähig: nach 1 Tag
  • Arbeitsfähig: nach 1 Tag
  • Sport: nach 1 Tag
  • Abheilungszeit: ca. 3 Tage leichte Schwellung
  • Wirkungsdauer: ca. 6 Monate
  • Mögliche Wiederholung: unbegrenzt

Lippenvergrößerung mit Eigenfett

  • OP- Dauer: 1 Stunde
  • Anästhesie: Dämmerschlaf
  • Klinikaufenthalt: ambulant
  • Kosten: ab 2200 €
  • Schwellung: 2 Wochen
  • Nachbehandlung: Kühlung
  • Nahtentfernung: nicht erforderlich
  • Duschen: sofort
  • Gesellschaftsfähig: nach 1 Woche
  • Arbeitsfähig: nach 1 Woche
  • Sport: nach 1 Woche
  • Abheilungszeit: ca. 4 Wochen
  • Anhalten des Ergebnisses: dauerhaft
Lippen unbehandelt
Lippen unbehandelt
Lippen vergößern mit Hyaluron
Lippen vergößern mit Hyaluron
Lippen vergößern mit Eigenfett
Lippen vergößern mit Eigenfett

Eine Lippenunterspritzung — womit?

Ihre Lippen können bei uns in der Dorow Clinic durch zwei Substanzen mehr Fülle gewinnen.

Die bekannteste Methode ist die Lippenunterspritzung mit Hyaluronsäure. Die Haut wird dadurch von innen aufgepolstert und wirkt danach  jünger, straffer und attraktiver.

Für den Lippenaufbau mit Eigenfett werden Fett­zellen aus einem anderen Bereich des Körpers, häufig vom Bauch, den Ober­schenkeln oder aus der Region der Taille, verwendet. Viele Patienten kombinieren eine Fettabsaugung mit einer Lippenunterspritzung.

Was ist Hyaluronsäure?

Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil der Haut, der der Haut hilft, Wasser zu speichern. Zur Unterspritzung werden chemisch leicht veränderte Hyaluronsäuren verwendet, die dadurch länger halten und formstabiler sind. Es handelt sich dabei um ein Gel, welches nur zu einem ganz kleinen Anteil aus Hyaluronsäure besteht und zu über 90 Prozent aus Wasser. Die modernen Hyaluronsäuren halten sehr lange an und fühlen sich natürlich und weich an. Hyaluronsäure hat den Vorteil, dass die Behandlung sehr schnell und unkompliziert abläuft und auch nicht sehr teuer ist. Hyaluronsäure kann bei Bedarf sogar schnell wieder aufgelöst werden.

Was ist Eigenfett?

Eine Lippenvergrößerung mit Eigenfett bringt dauerhafte Ergebnisse, weil das Fett frisch tröpfchenweise transplantiert wird und in den Lippen für immer einwächst. Dabei werden die kleinen Fetttröpfchen, die durch eine Miniabsaugung gewonnen werden, unter der Lippenhaut eingefüllt. Dort werden sie vom umgebenden Gewebe angenommen und wachsen so dauerhaft ein. Dadurch kann eine sehr natürliche Formung und Vergrößerung der Lippen erreicht werden. Die Vergrößerung der Lippen mit Eigenfett erzeugt eine etwas längere Schwellung als die Vergrößerung mit Hyaluron, bringt aber dafür dauerhafte und sehr natürliche Ergebnisse.

Was ist besser: Eigenfett oder Hyaluronsäure?

Beide Methoden sind hervorragend Möglichkeiten für schönere und vollere Lippen. Besonders, wenn Sie sich sowieso eine Fettabsaugung wünschen oder Fett-Pölsterchen haben, die sie stören, dann bietet sich die Lippenvergrößerung mit Eigenfett an, denn das eigentlich Aufwendige ist die Gewinnung des kostbaren Fetts.

Die Unterspritzung mit Hyaluronsäure geht dagegen sehr schnell und unkompliziert, die Schwellung hält weniger lange an, dafür ist das Ergebnis aber nicht dauerhaft. Wir beraten Sie sehr gerne ausführlich, damit Sie selbst entscheiden können, welche Methode Ihnen mehr zusagt.

Natürliche Ergebnisse

Viele Stars und Sternchen sind bekannt für unnatürliche und übertriebene Lippen. Oft werden diese als Schlauchbootlippen, Entenschnabel oder als Fischmaul bezeichnet. Viele Frauen haben Angst, dass eine Lippenunterspritzung oder eine Lippenaufbau immer so unnatürlich aussieht. Dies ist aber keinesfalls so. Man kann sowohl mit Eigenfett als auch mit Hyaluronsäure sehr natürliche Lippen formen, von dezent bis sinnlich. Dabei spielt die Technik eine große Rolle und auch das Verhältnis zwischen Oberlippe und Unterlippe.

Wie lange hält das Ergebnis?

Die Hyaluronsäure wird vom Körper mit der Zeit wieder langsam abgebaut. Dadurch schwindet das Ergebnis Monat für Monat ein wenig. Sie können selbst entscheiden, wann Sie wieder mehr Volumen wünschen und etwas Hyaluronsäure nachgeben lassen. Die Ergebnisse der Lippenvergrößerung mit Hyaluronsäure halten etwa sechs Monate bis zu einem Jahr.

Beim Lippenaufbau mit Eigenfett wird ein großer Teil der lebenden Fettzellen vom Körper angenommen und wächst dauerhaft an. In einem Schritt kann nur eine gewisse Menge an Fettzellen zum Anwachsen gebracht werden, dafür ist das Ergebnis aber dauerhaft. Die Lippenvergrößerung mit Eigenfett kann auch wiederholt werden, um noch mehr dauerhaftes Volumen zu erzeugen.

Lippenfältchen

In der Umgebung der Lippe können sich mit dem Alter, durch Rauchen oder durch eine starke Mimik Lippenfältchen bilden. Auch diese können ja nach Befund durch eine Lippenvergrößerung mit Eigenfett oder mit Hyaluronsäure verbessert werden. In einigen Fällen ist auch ein tiefes Peeling sehr effektiv, um die Lippenfältchen dauerhaft in den Griff zu bekommen. Es gibt auch noch andere Methoden, um Lippenfältchen zu behandeln wie direkte Unterspritzung mit Hyaluron, Needeling, Laserbehandlung und Dermabrasion um Lippenfältchen zu behandeln. Welche Methode für Sie am besten geeignet ist können Ihnen unsere Spezialisten bei einer Beratung genau erklären.

Welche Produkte verwenden wir?

Bei einer Lippenunterspritzung mit Hyaluronsäure gibt es eine Reihe von modernen, hochwertigen und sicheren Produkten von bekannten Herstellern wie Juvederm, Restylane, Emervel, Teohysal. Viele dieser Firmen bieten auch spezielle Produkte für die Lippenvergrößerung an, wie z.B. Emervel Lips, Restylane Kysse.

Wir verwenden in der Dorow Clinic in der Regel Restylane Kysse, da wir mit diesem Produkt sehr gute Erfahrungen gemacht haben, was die Verträglichkeit, die Haltbarkeit und die Weichheit des Produkts angeht. Auf Wunsch, oder bei Vorbehandlung mit anderen Produkten bieten wir Ihnen aber auch gerne Behandlungen mit allen anderen bekannten Produkten an.

Was kostet eine Lippenunterspritzung?

Je nach Auffüllmaterial, entweder Hyaluronsäure oder Eigenfett, kostet die Lippenunterspritzung unterschiedlich viel. Die Kosten einer Lippenunterspritzung beider Lippen mit je einem Milliliter Hyaluronsäure  belaufen sich auf 600 Euro. Bei der Unterspritzung mit Eigenfett müssen erst durch eine minimale Fettabsaugung eigene Fettzellen gewonnen werden, weshalb der Preis bei dieser Methode auch von der Fettabsaugung abhängt. Für das Auffüllen der Lippen mit Eigenfett benötigt man nur sehr wenig Fett. Wenn Sie aber bei der Gelegenheit mehr unliebsames Fett verlieren wollen, können Sie beide Behandlungen auch kombinieren. Besprechen Sie Ihre Wünsche mit einem unserer Ärzte und entscheiden Sie dann.

Was ist wirklich schön?

In den Medien und auf Plattformen, wie Instagram, entwickeln sich fortlaufend neue Schönheitsideale. Bestimmte Effekte einer volleren Lippe kann man heutzutage auch durch den geschickten Einsatz von Makeup erzeugen. Dennoch sind heutzutage volle und sinnliche Lippen ein Trend, der weit verbreitet ist. Eine Lippenvergrößerung kann die Gesichtsproportionen sehr schön beeinflussen und Ihre Ausstrahlung deutlich verbessern. Sie entscheiden selbst, wie viel Lippenfülle Sie sich wünschen. Lassen Sie sich von uns beraten und wir zeigen Ihnen gerne, welche Lippenform zu Ihnen passen würde.

Sollte man nur die Oberlippe oder die Unterlippe unterspritzen zu lassen?

Wenn Sie den Wunsch haben den Größenunterschied von einer Lippe zur anderen Lippe auszugleichen, bietet sich eine Lippenunterspritzung mit Hyaluronsäure an. Mit diesem Material lässt sich die Lippe gut modellieren und gegebenenfalls nachbessern, sollten Sie mit dem Ergebnis noch nicht zufrieden sein. Um ein stimmiges und attraktives Verhältnis der Lippen zu erzeugen, werden meist beide Lippenpartien behandelt. Nach Ihren Wünschen wird dann eine der Lippen mehr bzw. weniger unterspritzt. Um Entenschnabellippen zu vermeiden, empfiehlt es sich aber die Unterlippe größer oder gleich groß wie die Oberlippe zu gestalten.

Gibt es beim Auffüllen der Lippen Risiken?

Eine Lippenunterspritzung ist wie jeder medizinische Eingriff auch mit Risiken verbunden. Hyaluronsäure kann zu kleinen Knötchen in der Lippe führen, es können Entzündungen entstehen, das Ergebnis kann ungleichmäßig und asymmetrische sein. Beim Eigenfett kann es auch zu einem stärkeren Abbau des transplantierten Fett kommen und damit zu einem zu schwach ausgeprägten Ergebnis.

In der Regel ist die Lippenvergrößerung mit Eigenfett und mit Hyaluronsäure ein sicherer und erfolgsbringender Eingriff, der sehr gut vertragen wird. Im Vorfeld einer Behandlung informieren wir Sie immer genau über möglichen Risiken.

Sieht meine Lippe danach gleichmäßig aus?

Die Lippenunterspritzung mit Eigenfett formt dauerhaft gleichmäßig vollere Lippen, da die lebenden Fettzellen anwachsen und sich danach kaum abbauen. Bei der Lippenunterspritzung mit Hyaluronsäure kann es vorkommen, dass das Lippenvolumen sich, trotzt unserer Bemühungen Ihre Lippe gleichmäßig und natürlich zu konturieren,  nicht überall gleich aufbaut oder sich  an einer Stelle schneller abbaut. In diesem Fall nehmen wir kleine Nachkorrekturen vor, damit Sie mit dem Ergebnis auch wirklich zufrieden sind und Ihre neue Lippenfülle vollauf genießen können.

Worauf muss ich nach der Behandlung achten?

Nach einer Lippenauffüllung mit Hyaluronsäure oder Eigenfett ist keine aufwendige Nachbehandlung notwendig.  Besonders bei der Eigenfettmethode dauert es etwas, bis die Schwellungen ganze verschwunden sind. Sie können die Lippen mit kalten Kompressen etwas kühlen. Bei der Behandlung mit Hyaluronsäure hält die Schwellung ca. zwei bis drei Tage an, bei der Behandlung mit Eigenfett ca. zwei bis drei Wochen. Sport können sie nach zwei Tagen wieder in normalem Umfang machen und Saunagänge sind nach zwei Wochen wieder möglich.

Vorher/Nachher-Bilder Lippenaufspritzen

n Deutschland ist es leider nicht zulässig, im Internet Vorher-Nachher-Bilder von Eingriffen zu zeigen. Bei einer Beratung können wir Ihnen aber gerne in unserer Klinik entsprechende Bilder zeigen, um Ihnen die Möglichkeiten zu erläutern.

Eine ehrliche und realistische Beratung ist für uns sehr wichtig, da wir Ihnen offen die Möglichkeiten und eventuellen Nachteile und Risiken erklären möchten. Nur nach einer ehrlichen Beratung können Sie sich auch sinnvoll für eine entsprechende Behandlung der Lippen entscheiden.

Lippenlifting, Lippenanhebung

Es gibt noch ergänzende Eingriffe und Behandlungen der Lippen, die alternativ oder ergänzend zu einer Lippenvergrößerung durchgeführt werden können. Die sogenannte Bullhorn-Operation, bei der unter der Nase ein kleiner Hautstreifen in der Form eines doppelten, geschwungenen Horns entfernt wird dient dazu, eine zu lange Oberlippe zu verkürzen und dabei gleichzeitig die Oberlippe etwas nach außen zu wölben. Bei einer zu langen Oberlippe, die besonders im Laufe des Lebens, aber auch anlagebedingt entstehen kann, ist dieser kleine Eingriff sehr effektiv und bringt sehr schöne Ergebnisse. Auch Lippenfältchen können mit verschiedenen Methoden behandelt werden.

Der richtige Arzt für meine Lippenunterspritzung

Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Lippen vergrößern bzw. unterspritzen zu lassen, ist es wichtig, dass Sie dem behandelnden Arzt ganz vertrauen und vom ihm gut und ausführlich beraten worden sind. In einem persönlichen Gespräch mit einem unserer Ärzte können Sie in Ruhe alle Fragen stellen, die Sie haben. In der Dorow Clinic haben wir seit vielen Jahren Erfahrung mit der Lippenunterspritzungen und Lippenbehandlungen. Es ist eine routinierte und sehr erfolgreiche Methode. Die wir Ihnen sehr gerne anbieten. Mit einer Lippenvergrößerung ist es immer wieder möglich, viel Freude zu schaffen und Gesichter noch harmonischer und attraktiver zu machen.

Sieht meine Lippe danach gleichmäßig aus?

Über die Möglichkeiten, den genauen Ablauf der Behandlung informieren wir Sie gerne vorab in einem individuellen

Vereinbaren Sie einen Termin in der Dorow Clinic und lernen Sie Dr. Dorow bei einer unverbindlichen Beratung persönlich kennen.

Gute Beratung für Lippenvergrößerung durch plastischen Chirurgen in Schönheitsklinik an Schweizer Grenze

Schließen

Die Dorow Clinic verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Bitte stimmen Sie hier der Nutzung von Cookies zu, damit Sie unsere Website optimal nutzen können: Weiterlesen …