Gute Beratung für die Po-Fomung und Po-Aufbau durch plastischen Chirurgen in Schönheitsklinik Nahe Basel

Po-Formung und Po-Vergrößerung

Ob Po-Aufbau, Po-Implantate, Po-Vergrößerung mit Eigenfett, Po-Reduktion, Fettabsaugung am Po oder Po-Straffung – wir bringen Ihr Gesäß wieder in Form. Wir verwenden die neuesten Methoden und finden die perfekte Lösung für Sie.

Beratung für die Po-Fomung und Po-Aufbau durch Schönheitschirurg in Klinik für Schönheits-OP

Perfekte Rundungen

Viele Menschen wünschen sich einen schön geformten Po. Nicht nur in Südamerikanischen Ländern gilt der Po als das Zeichen schöner weiblicher Rundungen. Wenn Ihr Po nicht ganz Ihrem Wunsch entspricht können wir mit vielen Methoden wieder die richtige Form in Ihre schöne Kehrseite bringen: mit Fettabsaugungen, Po-Implantaten, Po-Aufbau mit Eigenfett, mit Straffungen und mit der Kombination von diesen Methoden, denn häufig ist an der einen Stelle zu viel und an der anderen zu wenig.

Übersicht Po-Formung

  • OP-Dauer: 3 - 4 Stunden
  • Anästhesie: Dämmerschlaf oder Vollnarkose
  • Klinikaufenthalt: ambulant oder 1 Übernachtung
  • Kosten: 4.500 - 8.500 €
  • Nachbehandlung: Kompressionshose für 6 Wochen
  • Nahtentfernung: nicht erforderlich
  • Duschen: nach 4 Tagen
  • Gesellschaftsfähig: nach 1 Woche
  • Arbeitsfähig: nach 1-2 Wochen
  • leichter Sport: nach 3 Wochen
  • regulärer Sport: nach 8 Wochen
  • Abheilungszeit: ca. 3 Monate
  • Endergebnis: nach 3-6 Monaten
  • Anhalten des Ergebnisses: dauerhaft

Fettabsaugung Po

  • OP-Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Anästhesie: Dämmerschlaf oder Vollnarkose
  • Klinikaufenthalt: ambulant
  • Kosten: 4.500 €
  • Nachbehandlung: Kompressionshose für 6 Wochen
  • Nahtentfernung: nicht erforderlich
  • Duschen: nach 4 Tagen
  • Gesellschaftsfähig: nach 1 Woche
  • Arbeitsfähig: nach 1-2 Wochen
  • leichter Sport: nach 3 Wochen
  • regulärer Sport: nach 8 Wochen
  • Abheilungszeit: ca. 3 Monate
  • Endergebnis: nach 3-6 Monaten
  • Anhalten des Ergebnisses: dauerhaft

Po-Aufbau mit Eigenfett

(Brazilian Butt Lift)

  • OP-Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Anästhesie: Dämmerschlaf oder Vollnarkose
  • Klinikaufenthalt: ambulant
  • Kosten: 7.500 €
  • Nachbehandlung: Slipeinlagen für eine Woche
  • Nahtentfernung: nicht erforderlich
  • Duschen: nach 4 Tagen
  • Gesellschaftsfähig: nach 1 Woche
  • Arbeitsfähig: nach 1-2 Wochen
  • leichter Sport: nach 3 Wochen
  • regulärer Sport: nach 8 Wochen
  • Abheilungszeit: ca. 3 Monate
  • Endergebnis: nach 3-6 Monaten
  • Anhalten des Ergebnisses: dauerhaft

Präzisionsarbeit

Immer mehr Patienten wünschen heutzutage eine Formung
oder Verschönerung der Gesäßregion. Die Wünsche sind so verschieden, wie die Ausgangssituationen.

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an seriösen Methoden, mit denen die Formung und Verschönerung dieser sensiblen Region präzise und sicher möglich ist. Absaugungen, Straffungen und Liftings, dauerhafte Vergrößerungen mit Eigenfett und auch Aufbau mit Implantaten sind dabei die meist verwendeten Methoden.

Das perfekte Ergebnis

Um ein harmonisches und ansprechendes Ergebnis erzielen zu können ist es häufig sinnvoll, mehrere Methoden zu kombinieren. Besonders die Methode des dauerhaften Gewebeaufbaus durch Eigenfetttransplantation hat die Möglichkeiten der Po-Formung revolutioniert.

Besuchen Sie uns zu einer n Beratung, bei der wir Ihnen in aller Ruhe erklären können, welche Methoden Ihre Figur so formen können, dass Sie sich wieder wohl in Ihrer Haut fühlen.

Gute Beratung für die Po-Fomung und Po-Aufbau durch plastischen Chirurgen in Schönheitsklinik Nahe der Schweiz

Die eigenen Rundungen verteilen

Haben Sie einen zu flachen Po, an einer anderen Stelle aber zu viele Rundungen?

Dann ist die Gesäßvergrößerung mit Eigenfett die optimale Methode. Das abgesaugte Fett, das an jeder Stelle des Körpers entnommen werden kann, wird zunächst aufbereitet und dann direkt im Gesäß verteilt. Das Eigenfett wird natürlich sehr gut vom Körper angenommen und so gibt es bei diesem Eingriff praktisch keine Komplikationen.

Neue Rundungen bekommen

Wenn Sie das Glück haben, sehr schlank zu sein, ist es nicht möglich eine Eigenfettbehandlung durchzuführen. Dafür gibt es die Möglichkeit, ein Implantat einzusetzen und damit einen schönen Po zu formen.

Unsere erfahrenen plastischen Chirurgen informieren Sie im Voraus genau darüber, welche Behandlung in Ihrem speziellen Fall am meisten Sinn macht und wie diese durchgeführt wird.

Kompetente Beratung für Po-Fomung und Po-Aufbau durch Schönheitschirurg in Klinik für Schönheitsoperationen

Erreichen Sie ein harmonisches Körperbild

Ein wohlgeformter Po zieht in den meisten Kulturen viele Männer- und Frauenblicke auf sich. Doch bei zunehmendem Alter oder nach größerem Gewichtsverlust kann es zur Er­schlaffung der Haut kommen. Die Haut verliert an Elastizität und hängt herab. Besonders bei schlanken Personen kann es auch vorkommen, dass diese sich einfach einen sinnlicheren und runderen Po wünschen.

Das Gesäß ist aus einer muskulären Basis und einem Überzug aus Fett aufgebaut. Bei starkem Gewichtsverlust oder schlanken Personen ist dieser Überzug sehr dünn und der Po kann zu klein wirken. Ebenso scheint das Gesäß zu klein, wenn zu wenig Muskeln vorhanden sind.

Ein gezieltes Po-Forming ist durch Fetttransplantation mit Eigenfett oder mit Implantaten möglich und kann auch durch Absaugen, Straffen oder Body Tite ergänzt werden. Eine individuelle Behandlung ermöglicht auch in diesem Bereich ein präzises und formschönes Ergebnis.

Gute Beratung für die Po-Fomung und Po-Aufbau durch plastischen Chirurgen in Schönheitsklinik Nahe der Schweiz

Schließen

Die Dorow Clinic verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Bitte stimmen Sie hier der Nutzung von Cookies zu, damit Sie unsere Website optimal nutzen können: Weiterlesen …