Behandlung von Besenreisern durch zwei Ärzte

Behandlung bei Besenreisern

Besen­reiser und kleine Krampf­adern stören das ästhe­tische Erschei­nungsbild der Beine. Meist ist eine entspre­chende Veran­lagung schuld an den störenden Äderchen. Mit Verödungen helfen wir Ihnen effektiv.

Schöne Beine

Besen­reiser haben nicht unbedingt etwas mit Krampf­adern zu tun. Meistens kommen die störenden Verfär­bungen der Haut ganz unabhängig von Krampf­adern vor. Eine Unter­su­chung der tiefen Beinvenen ist meist eine sinnvolle Maßnahme, um im Vorfeld Erwei­te­rungen der tiefen Venen festzu­stellen. Mit der Behandlung von Besen­reisern haben wir mehr als zehn Jahre Erfahrung. Wir erklären Ihnen gerne, mit welcher Methode wir Ihnen am besten helfen können.

Unverbindlichen Beratungstermin anfragen

Kosten für eine Besenreiserbehandlung

Besen­reiser treten häufig an den Beinen und im Bereich der Hüfte auf. Die netzför­migen Äderchen unter der Haut, die bei Besen­reise sichtbar werden, lassen sich durch die sanfte Verödung gut entfernen. Eine Besen­rei­ser­be­handlung kostet bei uns 350 €, sodass wir flexibel auf Sie und Ihre Haut eingehen können. Die Verödung durch die Lampe ist dabei so fein justierbar, dass wir Ihnen effektive Hilfe bei maximaler Sicherheit bieten können. Bei Fragen zur Besen­rei­ser­be­handlung kontak­tieren Sie uns unver­bindlich und fragen einen Beratungs­termin an. Wir freuen uns Ihnen die Details, die Kosten und die Ergeb­nisse, die die Behandlung erzielt, vor Ort zu erklären.

Ihre Spezialist für die effektive Behandlung von Besenreisern

Dr. Mario Holdenried

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

  • Chefarzt für Plastische und Ästhe­tische Chirurgie in Waldshut
  • spezia­li­siert auf Hautbe­hand­lungen und Körper­formung
  • Ansprech­partner für Patienten mit Besen­reiser aus Basel, Zürich und Luzern

Dr. Michael Hiller

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

  • Oberarzt für Plastische und Ästhe­tische Chirurgie in Lörrach
  • Schweizer Facharzt für Plastische, Rekon­struktive und Ästhe­tische Chirurgie (FMH)
  • zuständig für Besen­reiser Patienten aus Basel und Baar (Zug)

Meine Anfrage

Das könnte Sie auch interessieren

Haarent­fernung mit Laser

Selbst große Areale wie der ganze Rücken, die Arme und die Beine können mit modernsten und effek­tiven Methoden zügig und schonend behandelt werden.

Oberschen­kel­straffung
Ein schonender Eingriff mit großer Wirkung für Ihr Selbst­be­wusstsein. Hautstraf­fungen und Fettab­saugung zur Oberschen­kel­straffung gehören zu unseren Spezia­li­täten.